windenergie

windenergie

Schicksale und Zufälle im Kraftwerkspark

Eine Planerfüllung von 99,7%, dass kennt man in der Wirtschaft sonst nicht. Am vergangenen Wochenende meinte es das Schicksal mal wieder gut mit uns! Die Einrichtungen zur Stromerzeugung verfehlten nur sehr knapp das gewünschte Ziel. Etwas spielte der Zufall in die Hände – so wurde aus Windkraft 55,5% mehr Strom erzeugt als vorgesehen und fing 41 …

Schicksale und Zufälle im Kraftwerkspark Weiterlesen »

Erzeugungsmix - Juli 2014

Aktualisierte Kraftwerksliste / Deutlich mehr Kohlestrom im Strommix

In der vergangenen Woche hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) die aktualisierte Kraftwerksliste für Deutschland veröffentlicht.  Viel hat sich im letzten Quartal nicht verändert, dennoch ist ein Blick auf die Kostenfalle Altkraftwerke zu legen, da es auch in der aktuellen Kommentierung heißt: Zudem ist zu beachten, dass von den künftigen endgültigen Stilllegungsplanungen vier Kraftwerksblöcke mit 992 MW als systemrelevant nach § …

Aktualisierte Kraftwerksliste / Deutlich mehr Kohlestrom im Strommix Weiterlesen »

Versorgte Haushalte durch Windenergie im dritten Quartal 2013

Reife Leistung der Windkraft: Im dritten Quartal 2013 wurden 1,2 Millionen Haushalte rund um die Uhr versorgt.

Täglich wertet blog.stromhaltig die Daten der Stromversorger und Netzbetreiber aus. Häufig ist dort von MWh oder sogar GW die Rede. Es fällt schwer sich etwas unter diesen Begriffen vorzustellen. Beim täglichen Leistungsbericht für Windenergie ist lediglich die eingesparten CO2 Mengen irgendwie erfassbar.  Nach Angaben der vier Übertragungsnetzbetreiber wurden im 3. Quartal 2013 rund 7.243.583 MWh Strom durch …

Reife Leistung der Windkraft: Im dritten Quartal 2013 wurden 1,2 Millionen Haushalte rund um die Uhr versorgt. Weiterlesen »

StromMix-Navigator

Strommix 2012: Deutlich brauner – Windkraft im Minus

Im StromMix Navigator bekommt man den aktuellen Mix an einem Standort angezeigt. Die Daten sind dabei etwa 1-2 Monate alt und werden ständig aktualisiert. Nicht angezeigt bekommt man bislang, wie sich der Mix durch Zu- und Abbauten von Erzeugungsanlagen verändert. Eine Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes animiert allerdings, sich neben der geographischen Komponente des Strommix auch die zeitliche Komponente …

Strommix 2012: Deutlich brauner – Windkraft im Minus Weiterlesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen