tarif

tarif

In 30 Stunden schalte ich das Licht ein… – Teil 2

Ausgehend vom Verbraucher, der in 30 Stunden das Licht einschaltet, wird in diesem Teil der Artikelserie auf die beiden „Kundenschnittstellen“ der Lastprognose eingegangen: Die Verteilnetzbetreiber und die Stromanbieter (Tarif). Beide führen einen sogenannten Bilanzkreis. Eine solche Bilanz gibt an, wie viel elektrische Energie zu einem Zeitpunkt benötigt wird. Die Bilanzsumme muss immer Null sein. Ist …

In 30 Stunden schalte ich das Licht ein… – Teil 2 Weiterlesen »

Netzgekoppelte Stromspeicher (Bild: Proteus-Solutions)

Rentieren sich Speicher auch ohne Photovoltaik?

Der heimische Stromanschluss in Deutschland geht von dauerhafter Stromversorgung aus. Tatsächlich nimmt die Versorgungsqualität immer weiter zu. Stromausfall und das regelmäßig kennt man nur aus dem Urlaub in Schwellenländer, bei denen ein marodes Stromnetz gekoppelt mit veralteten thermischen Kraftwerken regelmäßig die Lichter ausgehen lässt. Nur in die Touristen-Hotels bleiben hell, denn es wird Energie aus …

Rentieren sich Speicher auch ohne Photovoltaik? Weiterlesen »

Mal wieder wird getestet: Diesmal intelligenter Stromverbrauch in Mühlheim durch RWE

 „Schon nach wenigen Tagen sind über 180 Haushalte auf dem virtuellen Marktplatz im Internet aktiv geworden und haben das Informationsangebot genutzt. Die Menschen wollen die Energiewende mitgestalten, das freut uns sehr!“ (Quelle) Mit 700 Haushalten soll in Mühlheim der Stromkunde intelligenter gemacht werden. Der Verbrauch nach den Marktgegebenheiten sich richten, indem es nicht mehr den …

Mal wieder wird getestet: Diesmal intelligenter Stromverbrauch in Mühlheim durch RWE Weiterlesen »