stromnetz

Liveansicht der Dänischen Stromversorgung im Bewegtbild

Wieviel Strom wird genau in diesem Augenblick aus Windkraft in Deutschland produziert? Eine Frage, die sich nicht beantworten lässt, da es lediglich Hochrechnungen gibt und bei der Dezentralisierung der Einspeisung vergessen wurde, dass man zumindest einen Zentralen Datenaustausch benötigt. Energinet ist der dänische Übertragungsnetzbetreiber. Auf seiner Webseite findet man unter dem Stichwort Power Right Now eine …

Liveansicht der Dänischen Stromversorgung im Bewegtbild Weiterlesen »

Eigentum an der Stromerzeugung – Ein Rollenwandel

Eigentum verpflichtet. Bedeutet aber auch Macht und Einfluss – besonders,wenn es um die Energiewende geht.  Die aktuellen Zahlen der Agentur für Erneuerbare Energien zeigen, dass die Energiewende bislang vor allem eine Bürgerenergiewende ist. Gerade einmal 12% der Erzeugungskapazitäten werden von den Energieversorgern kontrolliert. Im Vergleich zu 35%, die sich im Jahre 2012 im Eigentum der Privatpersonen …

Eigentum an der Stromerzeugung – Ein Rollenwandel Weiterlesen »

Notstromaggregate: Von der Kostenfalle zur Einnahmequelle mit Nachhaltigkeit

Unscheinbar in Garagen oder Containern verursachen Sie zwar eine Absicherung für das Unternehmen – da dieser Fall so selten eintritt – aber meist nur Kosten. Notstromaggregate sind der Dorn im Auge eines jeden Finanz-Controllers, denn sie verursachen Unterhaltskosten ohne dem System mittelbar etwas zu bringen. Was ist, wenn es eine Monetarisierung für diese Anlagen gibt, …

Notstromaggregate: Von der Kostenfalle zur Einnahmequelle mit Nachhaltigkeit Weiterlesen »

Analyse der Netzfrequenz

Neue Seite zur Netzfrequenz Anzeige – Analyse Netzstabilität

Im Europäischen Stromnetz sollten wir eigentlich immer eine Frequenz von 50hz haben. Steigt der Verbrauch, so singt diese Frequenz solange, bis genügend Energie zur Stabilisierung der Frequenz vorhanden ist. Ist zuviel Energie im Netz, so geht die Frequenz nach oben. Diese ausgleichende Strommenge kommt von der sogenannten Regelleistung (s.h. auch). Es gilt aber immer, jeder …

Neue Seite zur Netzfrequenz Anzeige – Analyse Netzstabilität Weiterlesen »

Zocken mit den Strompreisen

Glaubt man einer Meldung der DPA, die unter anderem bei web.de zu lesen ist, so waren wir vor einigen Tagen wieder einmal kurz vor dem Kollaps des Stromnetzes.  Als spekulativer Hintergrund werden hohe Börsenpreise genannt, die dazu führten, dass der Verbrauch „optimiert“ berechnet wurde und in Folge auf Produktionsreserven aus der Regelleistung zurückgegriffen wurde. Wie aus der …

Zocken mit den Strompreisen Weiterlesen »