stromkunden

stromkunden

Netzfrequenz - Visualisierung: Netzfrequenzmessung.info

VIK: Jammern mit wenig Netzdienlichkeit

Die EEG-Umlage für das kommende Jahr ist beschlossen. Im aktuellen Podcast von Energynet kann man nachhören, welche Auswirkungen dies für den privaten Stromkunden hat.  Auf den verschiedenen Social Media Kanälen kann man lesen, dass man sich über den geringen Rückgang bei gut gefüllter Kriegskasse wundert. Meldungen entstehen… „EEG verdoppelt auch 2015 den Strompreis“ (VIK) … …

VIK: Jammern mit wenig Netzdienlichkeit Weiterlesen »

Netzentgelte frei zur Reform? Oder doch lieber gleich das EnWG überarbeiten?

Die Reform des EEGs ist erst einmal erledigt, auch wenn mit dem Ergebnis keiner wirklich glücklich sein kann. Ein anderes Thema, welche die Stromrechnungen in Deutschland deutlich extremer belastet sind die Netzentgelte. Regional sehr unterschiedlich, in Ihrer höhe schwierig zu definieren, riskantes Spiel mit der Wirtschaftlichkeit von privaten Unternehmen und letztendlich immer die Regulierung eines …

Netzentgelte frei zur Reform? Oder doch lieber gleich das EnWG überarbeiten? Weiterlesen »

Demonstrator – Hybridmarkt

Wie soll das eigentlich funktionieren, dass man sich bei einer PV/Windkraftanlage einmieten kann, einen Teil seines Strombedarfs von dort deckt – und den Rest wie gewohnt über seinen gewohnten Versorger? Es bedarf einer Änderung der Kommunikation zwischen Energieversorgungsunternehmen (EVU) und dem Stromkunden. Viele Anbieter haben bereits heute einen Bereich auf ihrer Webseite, bei denen die …

Demonstrator – Hybridmarkt Weiterlesen »

10 Dinge, die Privathaushalte von einem intelligenten Stromnetz erwarten

So um das Jahr 2018 werden wir wohl auch in Deutschland ein Smart-Grid haben, geht es nach der im Februar vorgestellten Roadmap des BDEW. Natürlich ist eine Stromwende auch mit Kosten im Netzumbau verbunden, aber sie sollte einen Sinn und einen Zweck erfüllen. Wer die Notwendigkeit lediglich auf die Integration der Stromerzeugung aus Erneuerbarer Energie …

10 Dinge, die Privathaushalte von einem intelligenten Stromnetz erwarten Weiterlesen »

Doppeltes Ende für Strom-Großverbraucher-Stütze

Am gestrigen Mittwoch ist die Befreiung und Förderung von Großstromkunden, die im Sommer 2011 von CDU und FDP eingerichtet wurden gleich zweimal unter Druck geraten. Zunächst hatte die EU Komission angekündigt, dass man prüfe ob eine Befreiung stromintensiver Unternehmen von den Netzentgelten eine unzulässige staatliche Förderung ist (mehr bei Tagesschau.de). Nur wenige Stunden später kippte …

Doppeltes Ende für Strom-Großverbraucher-Stütze Weiterlesen »