Windkraft mit Vollast: Wartung, Wetter, Bedarf

Vor einigen Tagen meinte ein bekennende Windkraft (und Energiewende) Gegner zu mir: „Warum müssen wir die Landschaft verspargeln, wenn die Anlagen nur 2.140 Stunden im Jahr in Betrieb sind – und die restlichen 3/4 des Jahres still stehen?“. In Ermangelung eines anderen Zahlenmaterials habe ich die Aussage erst einmal so hingenommen, ging es mir im …

Windkraft mit Vollast: Wartung, Wetter, Bedarf Weiterlesen »