Spielkind entdeckt Smappee - Ein Gastbeitrag 2

Spielkind entdeckt Smappee – Ein Gastbeitrag

Hallo. Ich bin Sven, 32 Jahre alt und ich bin ein Spielkind. Gerade im Bezug auf  „irgendwas mit dem iPhone steuern / überwachen“ bin ich recht schnell zu  begeistern. Die Musik im Haus wird per Sonos verteilt, die Lichter über Hue  gesteuert, Filme und Serien werden per XBMC geschaut und die  Überwachungskamera meldet sich bei ungewöhnlichen Bewegungen per Push  Benachrichtigungen. Das iPhone als „Universal-Remote“ ist somit das Ziel. Daher war auch mein Interesse an Smappee recht schnell geweckt, als mir ein
Kollege von diesem System erzählte.

„Spielkind entdeckt Smappee – Ein Gastbeitrag“ weiterlesen

Mit der Smappee dem Netzbetreiber auf die Finger schauen 3

Mit der Smappee dem Netzbetreiber auf die Finger schauen

Im Beitrag zum Unboxing der Smappee hatte der Leser Funky in einem Kommentar erwähnt, dass man sehr viel weitere Informationen direkt von diesem Strommessgerät auslesen kann, als man in der API oder den offiziellen Apps findet.

Auf Basis einiger Beispiel Code Zeilen, soll gezeigt werden, wie man den CosPHI (Phasewinkel), die Blindleistung und die Spannung von einer Smappee auslesen kann. Werte, die vielleicht den ein oder anderen Netzbetreiber interessieren könnten.

„Mit der Smappee dem Netzbetreiber auf die Finger schauen“ weiterlesen

Smappee Energiemanager - Unboxing und erste Eindrücke 4

Smappee Energiemanager – Unboxing und erste Eindrücke

Zur Markteinführung hat blog.stromhaltig ein Smappee-Set zum testen erhalten. Smappee überwacht den Stromverbrauch und erlaubt durch Zwischenstecker für die Steckdose das Schalten von Geräten. Bedient und ausgelesen wird Smappee durch eine Smartphone-App (IPhone und Android).

Das Besondere an dieser Verbrauchsoptimierung ist die Geräteerkennung, obwohl zentral – in der Nähe des Stromzählers – abgelesen wird, sollen mit Smappee der Verbrauch einzelner Geräte erkannt werden.

„Smappee Energiemanager – Unboxing und erste Eindrücke“ weiterlesen