Erfolgreich eine nachhaltige Energiewende gestalten

Rückblick: Energieblogger im Gründungsjahr etabliert – Eine Erfolgsgeschichte für Bürgerjournalismus

Erfolgreich eine nachhaltige Energiewende gestalten
Erfolgreich eine nachhaltige Energiewende gestalten

Berlin, 12.12.2013 | 2013 war das Jahr der Energieblogger. Das Netzwerk der größten Energieblogs konnte sich im deutschsprachigen Raum als ernstzunehmende Medienplattform im Bereich der erneuerbaren Energien etablieren. Mit gemeinsamen Grassroot-Aktionen konnte das Bloggernetzwerk auf erneuerbare Energien und Energieeffizienz aufmerksam machen. Ebenfalls wurde einigen Medienberichten, die aus Sicht der Blogger irreführend waren, eine starke Stimme entgegen gesetzt. Die Aktionen wurden von einzelnen Mitgliedern gestartet und dann von Mitgliedern der Community unterstützt.

„Rückblick: Energieblogger im Gründungsjahr etabliert – Eine Erfolgsgeschichte für Bürgerjournalismus“ weiterlesen

Ökostrom – Die Erste…

Bild: Urs Flükiger  / pixelio.de
Bild: Urs Flükiger / pixelio.de

Ein einfacher Dialog unter Freunden auf dem Weihnachtsmarkt: „Ich habe jetzt einen Ökostromtarif“ – „Gut, dann bist Du der den Strom von meiner Photovoltaikanlage abnimmt.“.

Die Wahrheit der Antwort ist leider nicht ganz so einfach, wie man es annehmen könnte. Schon etliche Jahre existiert in Deutschland ein Problem der Definition, was eigentlich Ökostrom ist. Selbst Vergleichsportale wie Verivox scheinen aufgegeben zu haben, wenn man dort dem Kunden nur raten kann, sich weiter zu informieren.

„Ökostrom – Die Erste…“ weiterlesen

Von Kreuzfahrtschiffen und Smartgrids – Aufgabe des Stromnetzes

Kreuzfahrtschiffe und andere Grids
Kreuzfahrtschiffe und andere Grids

Die Aufgabe des Stromnetzes lässt sich einfach beschreiben: Die Erzeugung von elektrischer Energie zu den Verbrauchern zu transportieren. Beginnend von einer einfachen Solarzelle, die eine Lampe mit Strom versorgt – bis zum Europäischen Verbundnetz kommen alle Netze dieser Grundaufgabe nach. Schnell steigt jedoch die Komplexität und neue Aufgaben müssen durch das Netz als solches übernommen werden. Wird von Smart-Grids gesprochen, so besteht bei der Planung eines der Hauptprobleme die Aufgaben und Abgrenzungen durchzuführen.

„Von Kreuzfahrtschiffen und Smartgrids – Aufgabe des Stromnetzes“ weiterlesen

Merit Order (Konventionell)

Merit-Order – Asynchrone Kriegsführung mit dem Deckungsbeitrag auf dem Schlachtfeld Stromnetz

Merit Order (Konventionell)
Merit Order (Konventionell)

Es ist das Paradoxon, dass trotz fallender Börsenstrompreise die Verbraucherstrompreise steigen lassen. Gerade erst konnte man lesen, dass die Einkaufspreise an der Strombörse um 16,6% in den ersten 11 Monaten 2012 gesunken ist (Quelle). Ursache hierfür ist die senkende Wirkung von Strom aus regenerativen Energieträgern. Spätestens bei der Erhöhung der Abschlagszahlungen des Energieversorgers – oder der Senkung der Einspeisevergütung, wird es Zeit die Mechanismen hinter dem Strompreis einmal genauer zu betrachten. Die Antwort liegt zwischen Merit-Order, Deckungsbeitragsrechnung und statischen Strompreisen.

„Merit-Order – Asynchrone Kriegsführung mit dem Deckungsbeitrag auf dem Schlachtfeld Stromnetz“ weiterlesen