Sonnenfinsternis, Netzfrequenz und das Momentum 1

Sonnenfinsternis, Netzfrequenz und das Momentum

Bei der Live-Schalte zur Sonnenfinsternis im Stromnetz wird eines der wichtigsten Inhalte die Echtzeitanalyse der Netzfrequenz sein. Diese ist nicht immer exakt 50hz, sondern meist etwas darunter oder darüber. Verwendet werden kann die Netzfrequenz als Indikator, ob zu viel oder zu wenig Energie im Netz ist; ob die Balance zwischen Erzeugung und Verbrauch gehalten wird. 

„Sonnenfinsternis, Netzfrequenz und das Momentum“ weiterlesen

Dezentrale Netzsteuerrung sicherer als zentrale Strukturen 2

Dezentrale Netzsteuerrung sicherer als zentrale Strukturen

Scinexx hat einen sehr interessanten Beitrag der Max-Planck-Gesellschaft veröffentlicht. Die Kernaussagen können mit Sicherheit bestätigt werden:

  • Zentrale Strukturen sind Anfällig
  • Dezentrale Intelligenz reguliert sich selbst und ist damit stabiler
  • Eine Kontrollinstanz beim Energieversorger ist unnötig.

Die Frage ist allerdings, warum gerade der Parameter Netzfrequenz verwendet wurde, welcher nur wenig mit den Schwierigkeiten im Netzbetrieb zu tun hat.

„Dezentrale Netzsteuerrung sicherer als zentrale Strukturen“ weiterlesen

Zu Weihnachten: Das Stromnetz macht Kerzen 3

Zu Weihnachten: Das Stromnetz macht Kerzen

Candelsticks-Charts oder Kerzengrafiken nennt man eine besondere Art von Darstellung, die vor allem bei Börsenkursen eingesetzt wird. Gebildet werden diese Diagramme aus dem Öffnungskurs, dem Minimum und dem Maximum Kurs, sowie dem Schlusskurs. Kerzenkörper sind die Spanne zwischen Anfang und Ende der Zeitperiode – die Extrema bilden den Docht – ausgefüllt wird, wenn der Öffnungskurs höher als der Schlußkurs liegt.

Zu Weihnachten gibt es die Kerzen der Broker und Trader für das Stromnetz. Aber zunächst ein Danke an Thomas (der Mann für die Hardware), den Mathias (der mich erinnert hatte, endlich aktiver zu werden in Sachen Netzfrequenz) und Markus (der Vordenker – und Inspirator).

„Zu Weihnachten: Das Stromnetz macht Kerzen“ weiterlesen

YouTube: Dem Stromnetz auf die Finger geschaut

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Sehr schönes Video (leider etwas lange – 47 Minuten) eines Vortrags von netzin.us. Erklärt, was die Netzfrequenz ist, was diese bedeutet für das Stromnetz und Vorstellung des neuen Projektes von Mathias Dalheimer. Ideale Einführung in die ganzen Beiträge von blog.stromhaltig zum Thema Regelleistung, Netzfrequenz und Blackout.