medien

medien

Führer der vierten Gewalt

Meinungsführerschaft, oder wie wir es nennen, die Macht der 4. Gewalt auf das Volke.  Es gibt Fakten, diese zu interpretieren ist die Aufgabe der publikativen Gewalt in einem System der Gewaltenteilung. Investigativ bedeutet auch, dass der einseitige Informationsvorsprung genutzt werden kann. Schlecht ist, wenn die Gewalten verrutschen. Bei der Berichterstattung zur Stromwende gibt es immer wieder …

Führer der vierten Gewalt Weiterlesen »

4. Dezember 2013 – Energieadvent – Die Energieblogger

Die Energieblogger bezeichnen sich als Bürgerjournalisten. Reichen die etablierten Medien nicht aus? Die etablierten Medien haben sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Hauptsächlich das Internet hat zu dieser Entwicklung beigetragen. Früher war der Journalist oder Redakteur quasi ein Monopolist in Sachen Nachrichten – heute kann jeder Informationen ins Netz stellen, und das Nachrichtengeschäft ist …

4. Dezember 2013 – Energieadvent – Die Energieblogger Weiterlesen »

Argumente für Strompreiserhöhung

Krisen PR: Strompreiserhöhung. – Sind die Medien schuld am Preisantieg?

Man stelle sich vor, dass man bei einer Werbeagentur sitzt und für den Kunden (Stomanbieter) einen Brief entwerfen soll, wo man diesen über steigende Strompreise informiert. Wie gut, wenn man in dieser Situation auf die PR und Lobby-Arbeit der Kollegen zurückgreifen kann – und vor allem auf die Rolle der Medien in diesem Falle verlass …

Krisen PR: Strompreiserhöhung. – Sind die Medien schuld am Preisantieg? Weiterlesen »