SolarContact-Index: Eigenverbrauchsumlage sorgt für Zubauboom über 10 kWp

Hamburg, 08.09.2014. Der SolarContact-Index ist im August zum vierten Mal in Folge konstant geblieben. Dieser Seitwärtstrend wird durch die aktuellen Zubauzahlen an PV-Kleinanlagen im Juli bestätigt. Demgegenüber boomte der Zubau im PV-Anlagensegment größer 10 kWp. Dieser Boom dürfte jedoch nur ein kurzfristiger Vorzieheffekt sein, um die Eigenverbrauchsumlage ab August zu vermeiden.