hertz

hertz

SysStabV im ersten Monat ohne Ereignis

Auf den Tag genau vor einem Monat ist die geänderte Systemstabilitätsverordnung (SysStabV) in Kraft getreten (blog.stromhaltig berichtete). Im Zeitraum kam es zu keinem Zeitpunkt zu einem Ereignis, bei denen Erzeugungsanlagen hätten stufenweise abregeln müssen. Am Abend können dem nicht-amtlichen Monitoring der 49,5 und 50,2 Hz Schwelle der Netzfrequenz folgende Werte entnommen werden: Beginn der Aufzeichnung 14.03.2015 …

SysStabV im ersten Monat ohne Ereignis Weiterlesen »

Verpasste Chancen zur Netzstabilisierung – Ein Überlauf für elektrische Energie

Baut man ein Haus, so ist es in vielen Bundesländern verpflichtend eine Zisterne zu bauen. Bei manchen Bundesländern / Gemeinden muss sogar der Überlauf der Zisterne auf dem Grundstück versickern (s.h. auch Übersicht des Umweltbundesamt für Niederschlagswasser). Für das öffentliche Stormnetz besteht eine solche Verpflichtung nicht. Im Gegenteil ist es aktuell sogar nicht einmal möglich …

Verpasste Chancen zur Netzstabilisierung – Ein Überlauf für elektrische Energie Weiterlesen »

Berlin: Frost – Das Stromnetz hält… – auch ohne Kaltreserve

Deutschland erstarrt, Dauerfrost. In den Massenmedien wird von Winterchaos berichtet. PV Anlagen auf den Dächern sind mit Schnee bedeckt und zumindest im Binnenland ist nur moderater Wind zu spüren. Das Stromnetz hält. Obwohl mittlerweile alle Industrieunternehmen aus dem Weihnachtsurlaub zurück sind und die Produktion wieder auf normalen Niveau ist. Unfassbar? Oder doch ein Beweis, dass …

Berlin: Frost – Das Stromnetz hält… – auch ohne Kaltreserve Weiterlesen »