hamburg

hamburg

Antwort von Dr. Carola Ensslen, Gründungsmitglied von EnergieNetz Hamburg eG

11. Dezember 2013 – Energieadvent – Rekommunalisierung im Verteilnetzbetrieb

Auch im kommenden Jahr wird es wieder auslaufende Netzkonzessionen geben. Rückblickend auf den Erfolg der Rekommunnalisierung in Hamburg: Lohnt sich der Aufwand? Zunächst einmal muss man feststellen, dass zwar der Volksentscheid erfolgreich ausgegangen ist, damit aber noch nicht das Ziel der Rekommunalisierung in Hamburg erreicht ist. Wir befinden uns derzeit immer noch in einer Schwebesituation. …

11. Dezember 2013 – Energieadvent – Rekommunalisierung im Verteilnetzbetrieb Weiterlesen »

Kampf um das Stromnetz – Foul in Hamburg

Die zuständige Regulierungsbehörde bewertet die Werbeoffensive offenbar als grobes Foul im Kampf um das Hamburger Stromnetz, wie auf Anfrage von SPIEGEL ONLINE deutlich wird. (Quelle) Der Streit in Hamburg ist um eine Werbung entstanden, die der Stromkonzern Vattenfall bei Bild und Bild am Sonntag auf 16 Seiten veröffentlichte. Als Auftraggeber für diese Werbung steht laut …

Kampf um das Stromnetz – Foul in Hamburg Weiterlesen »

Eigentum an den Stromnetzen – ein neuer Baustein der Energiewende (Gastbeitrag)

Konzessionen für die Verteilnetze haben beibei blog.stromhaltig. nicht erst seit der Frage nach den Praktiken zur Besitzstandwahrung eine Tradition. Desto mehr freut es mich heute einen Gastbeitrag von Dr. Carola Ensslen, einer der Gründungsmitglieder der Energienetz Hamburg eG, veröffentlichen zu dürfen. Wie in vielen Kommunen in Deutschland, läuft auch in Hamburg Ende 2014 der Konzessionsvertrag für den …

Eigentum an den Stromnetzen – ein neuer Baustein der Energiewende (Gastbeitrag) Weiterlesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen