Eine Stunde Strom geschenkt…

Was würden Sie machen, wenn Ihnen der Stromanbieter eine Stunde lang Strom schenken würde? Also eine Stunde lang dürfen Sie soviel Strom verbrauchen, wie Sie wünschen. Natürlich innerhalb der physikalischen Limits – mehr als 16A je Phase sollten es nicht sein. Wann? Vielleicht morgen zwischen 03:00 und 04:00 Uhr.

SPD: Stromhandel als Sündenfall

Was für eine Überschrift, die sich die Badische Zeitung hier ausgedacht hat. Eigentlich ein typisch lokaler Beitrag zu den Kommunalwahlen in diesem Monat. Die Basis der Wyhler SPD trifft und spricht über die Energiewende.  Viel mehr die Stromwende… Weizsäcker und Schulz waren sich einig, dass der Handel des grünen Stroms an der Strombörse ein Sündenfall sei und […]

Warten Dinos auf die Landreform?

Schwaben. Als es vor einigen Jahrhunderten noch deutlich weniger Bevölkerung gab, konnte man es sich erlauben, dass Erbe zu gleichen Teilen an seine Nachkommen zu verteilen. Doch irgendwann wurden die geerbten Felder zu klein um wirtschaftlich betrieben werden zu können. Es kam zu Auswanderungen, Armut, aber auch zur Industrialisierung. Noch nie wurde in Deutschland soviel […]

Mein Angebot für das gelingen der Stromwende…

„Ich verbrauche Strom dann, wenn der Anteil von Strom aus Erneuerbaren Energieträgern in Mauer (Baden) am höchsten ist – und vermeide Stromverbrauch, wenn der Anteil von fossilem Strom am höchsten ist.“ (Quelle) Laut Energieerhaltungssatz kann man Energie nicht verbrauchen, wohl aber Brennstoffe. Alles was verbraucht wird kostet Geld – auch die Kohle und das Gas, […]

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen