Nachgefragt beim Grünstrommarkt-Designer

Es war eine Kritik, die blog.stromhaltig im April 2014 zum Ökostrom-Marktmodell geäußert hatte. Im September 2014 erschien es dann unter dem Namen Grünstrom-Marktmodell erneut  Im November kommt jetzt erneut Schwung in die Diskussion um Marktdesign. Die vier ursprünglichen Ökostromkonzerne, haben einige Anhänger dazu bekommen und wie der Zufall es so will, greift auch Andreas Kühl von EnergyNet das Thema auf und stellt seine Fragen im Podcast an Daniel Hölder von der Clean Energy Sourcing GmbH.

Mittlerweile ist auch eine Rückantwort an die Fragen von blog.stromhaltig eingegangen. Die erste Anfrage bei der MVV blieb leider unbeantwortet. Christoph Rasch von Greenpeace Energy war aber so freundlich einige Fragen zu beantworten. Der Rest soll in der kommenden Woche kommen.

„Nachgefragt beim Grünstrommarkt-Designer“ weiterlesen

Wahlprüfsteine des VME: Parteien zur Energieeffizienz in Gebäuden / Gewinnspiel Meinungsbildung

Cover Wahlprüfsteine (Bild: VME via iStockphotos)
Cover Wahlprüfsteine (Bild: VME via iStockphotos)
Cover Wahlprüfsteine (Bild: VME via iStockphotos)

Die Debatte über die Stromkosten, den Ausbau der Netze und die Abschaltung-Drohungen mancher Altkraftwerke bestimmt die mediale Kommunikation über die Energiewende sehr stark. Vergessen wird dabei gerne, dass die Energieeffizienz der Gebäude und die Mobilität einen deutlich höheren Anteil an Energie benötigen. Im Hinblick auf die Bundestagswahl im September macht es daher Sinn, einen näheren Blick auch auf diese Bereiche zu werfen.

Mit den Wahlprüfsteinen – Energieeffizienz in Gebäuden, die beim Verlag und Medienservice Energie (VME) kostenlos als zum PDF-Download bereit stehen, kann man Effizienz bei der Meinungsbildung üben. 8 Fragen an 6 Parteien.

„Wahlprüfsteine des VME: Parteien zur Energieeffizienz in Gebäuden / Gewinnspiel Meinungsbildung“ weiterlesen

Bundestagswahl: Kandidatencheck zur Energiewende

EB-MeinungEnergiewendeDie Energiewende braucht Meinungen. Doch welche Meinungen vertreten die gewählten Vertreter auf Bundesebene? Eine Antwort auf diese Frage findet man beim BUND-KandidatInnencheck. Nach der Eingabe der Postleitzahl – oder des Wahlkreises, werden die Positionen (dafür/dagegen/unentschieden) zu wichtigen Themen der Energiewende ausgegeben. Bevor man sich das Ergebnis anzeigen lässt sollte man selbst eine Antwort finden auf die brennenden Fragen:

  • Energiewende wieder beschleunigen?
  • Mehr wirkliche Bürgerbeteiligung?
  • Gegen Massentierhaltung?
  • Generelles Frackingverbot?
  • Kennzeichnung bei gentechnisch verändertem Tierfutter?

Zu den Themen, die relevant sind für die Stromwende, hat blog.stromhaltig eine Liste von aktuellen Beiträgen zum Thema zusammengestellt.

„Bundestagswahl: Kandidatencheck zur Energiewende“ weiterlesen

Umfrage: Meinungen und Einstellungen zur Energiewende (bitte teilnehmen!)

Beschäftigt man sich mit der Energiebranche und der Energiewende, so stellt man fest, dass es ein Gebiet ist, bei dem die Meinungen sehr stark auseinander gehen können. Die beste Möglichkeit ein Stimmungsbild zu bekommen, ist Fragen zu stellen. In Vorbereitung auf die Weiterentwicklung des Blogs im Jahre 2013, habe ich mich daher entschlossen einen Fragebogen zu entwerfen. Damit dieser vernünftig ausgewertet werden kann sind etliche Antworten notwendig. Ich würde mich daher über die Antwort der Leser und vieler mehr freuen.

Umfrage: Meinungen und Einstellungen zur Energiewende (Strom)

Die rund 50 Fragen sollten sich in unter 10 Minuten beantworten lassen. Als Dankeschön habe ich mir einige kostenlose Exemplare des Buches „eigenstrom.stromhaltig.de“ (Bestellseite) überlegt, welches im Frühjahr 2013 verfügbar sein wird.

Wer selbst (Energie)-Blogger ist, den würde ich bitten den Link zur Umfrage auch zu verteilen, denn die Ergebnisse werden Creative-Commons lizenziert sein (ohne persönliche Daten wie Email oder Name). Eigene Auswertungen sollten damit möglich sein…