dies

dies

Boom der Erneuerbaren durch solide Geschäftsmodelle?

In den letzten Wochen hat blog.stromhaltig etliche Gespräche mit den Machern hinter der Energiewende gesprochen. Betreiber, Investoren, Analysten, Verbände und vielen weiteren mehr. Frei von politischer Färbung und ideologischer Verblendung wollte ich einer einzigen Frage auf den Grund gehen: Was muss passieren, damit man die Markteinführung der Erneuerbaren als abgeschlossen angesehen werden kann? Leider konnte mir …

Boom der Erneuerbaren durch solide Geschäftsmodelle? Weiterlesen »

Erich Honecker (nicht SPD)

Vorwärts nimmer – Rückwärts immer…

Das „Wir“ entscheidet war einmal der Slogan aus dem Wahlprogramm einer Partei, die jetzt allein durch Teilnahme an Koalitionsverhandlungen das schafft, was die FDP als Junior-Mitregierer in 4 Jahren nicht hinbekommen hat: Dem Bürger mit Energie die Existenz zu zerstören. Ja, Strom und Energie ist ein wichtiger Bestandteil der Daseinsvorsorge. Da diese in den 2000er Jahren …

Vorwärts nimmer – Rückwärts immer… Weiterlesen »

Bild: Freiwillige Feuerwehr Mauer

Status 3 für die Feuerwehr des Industrie Privileg EEG – Es geht um Steuereinnahmen.

„BRD Energieminister von Leitstelle Europa kommen“ „Hier BRD Koalitionsteam kommen“ „Es geht nach Brüssel, dort Zustand nach Industrieausnahmen von Erneurbaren Investionsumlage. Kommen“ „Verstanden, in Richtung“ „Ende“ Bis zur Unterzeichnung des Koalitionsvertrages wird Deutschland eigentlich noch Schwarz/Gelb regiert, so zumindest mein politisches Verständnis. Doch wie die Deutsche Welle mitteilt, befinden sich der bisherige Umweltminister Peter Altmaier …

Status 3 für die Feuerwehr des Industrie Privileg EEG – Es geht um Steuereinnahmen. Weiterlesen »

Am Sonntag bitte wählen: In Hamburg, in Hessen und bitte auch für Deutschland!

Als Energiebürger macht es einem der Wahlkampf nicht wirklich leicht. Die Energiewende und der Klimaschutz waren ein Randthema. Inhaltlos wurde geworben, aber nicht diskutiert oder Stellung bezogen. Leider sind wir als Stimmberechtigte nicht ganz unschuldig… Nach meiner ganz persönlichen Meinung ist jedes Kreuz nicht ein Punkt für eine Partei, sondern ein Gegengewicht zu NGOs, Stiftungen, …

Am Sonntag bitte wählen: In Hamburg, in Hessen und bitte auch für Deutschland! Weiterlesen »