dies

dies

Manifest (Prinzipien) – Strommarkt Design der Energiewende (Hybridstrommarkt)

Vor Weihnachten hatten viele Verbände und Organisationen ihre Einreichungen zum Strommarkt-Design der Energiewende beim Bundes-Wirtschaftsministerium eingereicht. Schaut man sich einige dieser Beiträge näher an, so finden sich dort Worte wie Pönalisierung, bei dem zumindest ein Teil der Leser erst das Wiktionary befragen muss, um es zu verstehen. Zumindest für den Hybridstrommarkt kann sichergestellt werden, dass bei den Einreichungen …

Manifest (Prinzipien) – Strommarkt Design der Energiewende (Hybridstrommarkt) Weiterlesen »

Schock: Deutscher Stromanbieter liefert nur 260 Stunden Strom – Im Jahr!

Eine PV-Anlage erzeugt an weniger als 1000 Stunden im Jahr Strom in Deutschland. Windkraft schafft es mit Mühen auf das Doppelte – doch das Jahr hat 8.760 Stunden. Fachtreffen von bekennenden Experten vor einigen Tagen. blog.stromhaltig lauscht dem Schlagabtausch der Erneuerbaren Gegner, Netzausbau Gegnern, Speicher Skeptiker und Milanen-Schützern. Desto später der Abend desto mehr rollen sich …

Schock: Deutscher Stromanbieter liefert nur 260 Stunden Strom – Im Jahr! Weiterlesen »

Atomare Instabilität – Ära Post 2022

Am Montag Abend kontaktierte Harald Schmidt die Redaktion von blog.stromhaltig, mit dem Hinweis, dass gerade eine sehr interessante Sendung in der ARD läuft „Die Macht der Stromkonzerne„. Darin auch ein sehr schöner Abschnitt, wie zögerlich die RWE auf Atomstrom zugegangen ist. Ähnlich zögerlich ging man auf die Erneuerbaren zu. Vielleicht lässt sich aus der Geschichte …

Atomare Instabilität – Ära Post 2022 Weiterlesen »

Kein Notruf bei Stromausfall

Nicht einmal an der Wand befestigt hatte der Techniker der Telekom damals die Dose für unseren „klassischen“ Telefonanschluss.  Nach dem Angriff auf die intelligente Kaffeemaschine sollte jetzt das Telefon daran glauben. Im Gegensatz zu früher braucht die Grundfunktion des Telefonierens im Stand-By 10 Watt mehr – oder 87,6 KWh/Jahr. Die Zwangs Ver-VOIPung hat seine Spuren hinterlassen…

Vorrangige Einspeisung?

… laut Ökostrom-Gesetz EEG Anspruch auf vorrangige Einspeisung ins Stromnetz, unabhängig von der jeweiligen Nachfrage…. (D. Wetzel in Die Welt) Einspeisevorrang, wie ärgerlich ist das? Da bekommt Papa zu Pfingsten Sonderurlaub, da seine Schicht im Kohle-Kraftwerk gestrichen wurde, nur wegen diesen bevorzugten Erneuerbaren. Mama wird dann wieder schlecht gelaunt sein, da Onkel Daniel nicht vorbeikommt …

Vorrangige Einspeisung? Weiterlesen »