Energie-Daten-Cloud im Testbetrieb

Vor einigen Tagen wurde bei blog.stromhaltig nach Lieferanten für Energiedaten gesucht Eine Menge von Anfragen und Testern haben sich seither gemeldet, die nicht länger auf die Folter gespannt werden sollen.  Ab sofort können Daten gesendet werden. Die Entwicklung von externen Visualisierungen ist dank einer Google Charts optimierten Datenschnittstelle recht leicht möglich.

„Energie-Daten-Cloud im Testbetrieb“ weiterlesen

Demonstrator – Hybridmarkt

Wie soll das eigentlich funktionieren, dass man sich bei einer PV/Windkraftanlage einmieten kann, einen Teil seines Strombedarfs von dort deckt – und den Rest wie gewohnt über seinen gewohnten Versorger?

Es bedarf einer Änderung der Kommunikation zwischen Energieversorgungsunternehmen (EVU) und dem Stromkunden. Viele Anbieter haben bereits heute einen Bereich auf ihrer Webseite, bei denen die Kunden sich anmelden und ihre Stammdaten,Rechnungen und Nachrichten abrufen können.  Dieser Bereich ist deutlich interaktiver zu gestalten, mit Daten in Echtzeit, die dem Verbraucher als Entscheidungshilfe dienen.

Ein Demonstrator von blog.stromhaltig illustriert jetzt, wie dies aussehen kann.

„Demonstrator – Hybridmarkt“ weiterlesen

Grünstromindex als Google Chrome App

128Anwender des Google Chrome Browsers haben nun die Möglichkeit den GrünstromIndex von blog.stromhaltig als eigenständige mini Anwendung zu nutzen. Download im Chrome Webstore.

Mit Hilfe des Grünstromindex kann man die Zeiten ermitteln, bei denen besonders viel oder besonders wenig Strom aus wetterabhängiger Erzeugung vorhanden ist. Es wird der Stromverbrauch, die verfügbaren Ressourcen und das Wetter an einem Ort in Deutschland beachtet. Durch die Prognose der kommenden 24 Stunden kann der Stromverbrauch entsprechend optimiert werden.

„Grünstromindex als Google Chrome App“ weiterlesen

Strommix Januar/Februar 2014

Soll/Ist Vergleich der Stromerzeugung im Januar/Februar 2014

diagramm1Das Verhältnis der einzelnen Energieträger ändert sich ständig. Ein Teil davon ist der Veränderung im Kraftwerkspark geschuldet, ein anderer Teil der Verfügbarkeit von Sonne- und Windstrom und ein meist vergessener Teil der Möglichkeit einzelner Kraftwerkstypen dem Verbrauch (Bedarf) angepasst zu werden.

Kraftwerkstyp Nettostromerzeugung (TWh) Installierte Leistung (TWh)
Kernenergie 16,6 12,068
Braunkohle 24,2 20,987
Steinkohle 18,4 25,659
Gas 7,4 23,723
Wind 12,4 33,225
Solar 2,4 36,555
Biomasse 8,8 7,517
Wasserkraft 2,4 5,607

Quelle der Daten ist das statistische Bundesamt, die Strombörse EEX sowie freiwillige Angaben der Marktteilnehmer.

„Strommix Januar/Februar 2014“ weiterlesen

Schlichtung – Stromwende kann nur gelingen, wenn bei den Grundlagen mal jemand aufräumt.

2014-02-19 16.33.30Die „Mengenleere“:

Wenn eine Person in einem Raum ist und zwei diesen verlassen, dann muss einer zurück, damit der Raum leer ist.

Gesprächsprotokoll:

Guten Tag Herr Zoerner, ich rufe von Ihrem ehemaligen Energieversorger an. Sie haben die Schlichtungsstelle Energie e.V. angerufen. Was muss passieren, damit wir bei diesem Telefonat zu einer Einigung kommen?

„Schlichtung – Stromwende kann nur gelingen, wenn bei den Grundlagen mal jemand aufräumt.“ weiterlesen