ARES: Kinetische Energie von Zügen als Stromspeicher

Kinetische bzw. Lage-Energie nutzt man bereits sehr erfolgreich in einem Pumpspeicher um damit Strom zu speichern.  Pumpspeicher kann man allerdings nicht überall bauen. Ein innovatives Querdenker-Beispiel hat Susanne Ehlerding von Umspannen.de ausfindig gemacht: “Das ist der Heilige Gral”, meint ARES-Mitgründer Matt Brown aus Santa Barbara in Kalifornien über sein Speichersystem für Erneuerbare. Das Prinzip: Wenn viel […]

Meilenstein beim Smart Energy Management System „GrünstromIndex“ erreicht.

Am 18.05.2014 um 17:23 Uhr war es soweit, etwas über 8 Monate nach dem Start im September 2013 konnten erstmalig mehr als 100.000 Abrufe des GrünstromIndex innerhalb von 24 Stunden verzeichnet werden. Der Grünstromindex (GSI) ist ein von blog.stromhaltig entwickeltes Verfahren zur Ermittlung von relativer Verfügbarkeit des Stroms aus Wasserkraft, Windkraft und Photovoltaik, wie sie dezentral in den […]

Privilegiert: Industrielle Schwarzbrennerei

E.ON Chef Teyssen hatte im Oktober 2013 die  privaten Stromerzeuger als „Schwarzbrenner“ bezeichnet (vergl. Meldung).  Wenn ein Industriebetrieb ein Kraftwerk finanziert, baut und betreibt, um den erzeugten Strom selbst zu nutzen, dann ist das auch Eigenstrom – und würde eigentlich unter die Abgabe fallen, die von der Bundesregierung aktuell diskutiert wird. Nach Meldung des Photovoltaik […]

Wird bei GZSZ bald die Energiewende diskutiert?

Oder wenn: Wenn die Tochter von der Mutter eine Studie bestellt…  Die Diskussion um den Strompreis und dessen Entwicklung nimmt manchmal wirklich groteske Züge an. Fakt ist, dass sich der Letztverbraucherpreis bereits in diesem Jahr bei vielen Versorgern stabil oder nach unten bewegt hat. Gründe sind vor allem  die immer stärker werdenden „Erneuerbaren“, denn Sonne […]

PwC-Studie: 41% der Versorger weltweit sehen Abschluss der Wende bis 2030

Wandel des Geschäftsmodells der Energieversorger

Lange hatte ich überlegt, was für eine Wende ich im Titel schreibe. Stromwende, Energiewende … Es blieb bei nur „Wende“, als Sammlung für viele Veränderungen, die Auswirkungen auf die Energieversorger haben. Das Jahr 2030 hört sich sehr weit in der Zukunft an, ist allerdings in einer Branche, die Anlagen über viele Jahrzehnte betreibt und ein […]