Verbandspolitik treibt Stromkonzerne in den Ruin

„Dieses aktuelle Stimmungsbild ist ein deutlicher Weckruf an die Politik. 2015 muss wieder ein Jahr der Entscheidung für die Energiewende werden. Bund und Länder sind hier gleichermaßen gefordert. Die Koordination ist gerade in diesem Bereich weiter unzureichend. Daher muss in 2015 eine ganze Reihe von weiteren konkreten Gesetzen vorbereitet und verabschiedet werden.“,  erklärte Hildegard Müller, […]

Ermittlungen abgeschlossen

Wie der Deutsche Bundestag (Petitionsausschuss) am Montag der Redaktion blog.stromhaltig mitteilte, wurden die Ermittlungen zur Petition 1-18-09-751-007841 per 17. Dezember 2014 abgeschlossen. Der Vorgang wird nunmehr den als Berichterstatter eingesetzten Abgeordneten zugeleitet. Die bereits im Schreiben vom 23. Juli 2014 erbetene Geduld wird erneut angefordert. Am 18. April 2014 wurde die Dringlichkeit zu einer grundsätzlichen Definition […]

Fremde Federn: BDEW meldet Ökostromanteil in Deutschland auf Rekordhoch

Wie der Branchenverband BDEW in einer Pressemitteilung mitteilt, ist der Anteil des Stroms aus Erneuerbaren Quellen in den ersten drei Monaten 2014 auf 27% angestiegen.  Wobei es kein Geheimnis ist, dass dieses Wachstum fast vollständig auf Betreiber zurückzuführen ist, die nicht in diesem Verband organisiert sind.

Rezept zur Perfekten Propaganda: Die Welt, die Zahlen und der BDEW

Zu einer guten Meldung gehört nicht viel. Eine Tatsache, die man beim Axel Springer Societas Europaea genau versteht, und beim neusten Kunstwerk von Daniel Wetzel dem geneigten Leser näher bringt. Zum Glück gibt es auch Menschen, die etwas weiter lesen und auch nachdenken. So hatte bereits Metropolsolar eine Kritik veröffentlicht, die vom Ersteller beantwortet wurde. Eigenverbrauch, […]