stromtueten

Die Sache mit dem Strompreis ist eine ganz feine Sache, denn es kommt viel in die Tüte:

„Roswita Wehrle-Edelbach steht mit den Kollegen Elisabeth Ottenhagen-Nieberg und Enzo Blackwater auf dem Parkett der Strombörse. So nach und nach kommen die ersten Anbieter von Solarstrom rein. Tütenweise schleppen sie ihre Ware zum Verkauf rein. Laut Prognose soll die Tüte heute bei 50 € liegen, aber ein Blick nach draußen – strahlender Sonnenschein – lässt schon vermuten, dass wohl ein paar mehr Verkäufer auftauchen. Und so entwickelt sich das ganze auch. Immer mehr Solarstromtüten stehen zum Verkauf. “ (Auszug aus Tricks der Energieversorger)

Das Modell, wie heute über die Bezahlung von elektrischer Energie gedacht wird, ist eindeutig in die Jahre gekommen. Sie stammt aus einer Zeit, als Brennstoffkosten entscheidend waren, und Klimaschutz eine Null-Nummer. Arbeit (Wattstunde) wollte belohnt werden.

Weiterlesen

love

Vor einer Woche gab es (gedanklich) bei blog.stromhaltig eine Stunde Strom geschenkt. Im Gedankenexperiment wurde die Verbraucher/Kunden Seite beleuchtet und ihre Reaktion auf kostenlosen Strom. Der Stromlieferant, der etwas gratis liefert – was er nur bedingt kann. Heute soll vom Erzeuger die Sache noch einmal angedacht werden. 

Das öffentliche Stromnetz ist ein großer Enteignungsapparat, bei dem vieles, was mit anderen werthaltigen Dingen des Lebens möglich ist, in das Land der Liebeleien verbannt wird.

Weiterlesen

tag_der_arbeit

Hoch lebe die Arbeit – so hoch das keiner mehr daran kommt! (Sprichwort)

In der Physik des Stromes spricht man von Arbeit, wenn man eine bestimmte Leistung über einen Zeitraum misst. Ausgedrückt in Einheiten: Watt (Leistung) Stunden (Zeit) . Die Arbeit liefert damit das Ergebnis auf die Frage, was konnte in einer Zeit bewirkt werden.

Im Editorial von blog.stromhaltig für das Maifest geht es um Wortspiele, Sinnesspiele und nicht um Definitionen. Machen wir uns an die Arbeit….

Weiterlesen

redispatch_mythos

In der kleinen Anfrage „Daten zur Abregelung von regenerativen Stromerzeugungsanlagen“ der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen antwortet die Bundesregierung, dass bei einem Redispatch die gesamte Einspeiseleistung unverändert bleibt.

Diese Aussage kann leider auf Basis der öffentlich zugänglichen Informationen widerlegt werden. Unwissenheit, oder bewusste Irreführung? – Falsche Informationen sorgen für falsche Entscheidungen; nicht nur in der Politik.

Weiterlesen

Redispatch - Ausgleichende Energie
Redispatch – Ausgleichende Energie

Ein ganz großer Vorteil von Blogs, im Gegensatz zu klassischen Medien, ist die Möglichkeit einer Nachverfolgung von Themen. Erhält man sehr viel Feedback zu einem Beitrag, dann ist  es ein Indikator für… – Unklarheit?

Heute hatte ich etliche Mails und Telefonate zum Beitrag „Redispatch – Eingriffe in die Kraftwerksfahrpläne“ geführt.  Noch immer bestehen einige Unklarheiten, allerdings auch einige weitere Erkenntnisse, die in diesem Beitrag beleuchtet werden.

Weiterlesen