Kurzmeldung: FAZ mit Zahlendebakel bei Ökostrommeldung

Wie das IWR mitteilt hat die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) in einer aktuellen Meldung über Superlative und Ökostrom einige sehr interessante Zahleninterpretationen. Nach dem geschulten Blick eines Volkswirtes auf das Umlagenkonto wird festgestellt: Demnach sind die Auszahlungen an die Anlagenbetreiber im vergangenen Jahr auf 21,5 Milliarden Euro geklettert… Dies müsste eigentlich der Posten „finanzielle Förderungen nach den §§ […]

Barcamp Renewables 2014: Engagiert, vernetzt, erzählt, gelernt

Das besondere an einer Uberkonferenz, wie bei einem Barcamp, ist die Eigendynamik, die sich in den einzelnen Sessions und den vielen Gesprächen drumherum entwickelt. In der vergangenen Woche trafen sich die Energieblogger und Anhänger der Erneuerbaren zum Wissensaustausch und Vernetzung. Sehr individuell sind die Eindrücke, die mit nach Hause genommen wurden, und schwer einen Gesamtüberblick zu […]

Bundestag: Bayern muss Import von Strom akzeptieren

Bild: Cornelia Menichelli / pixelio.de

(Bild: Cornelia Menichelli  / pixelio.de) Wirtschaft und Energie/Antwort – 25.04.2014 Berlin: (hib/HLE) Bayern muss die Einfuhr von Strom aus anderen Bundesländern akzeptieren, auch wenn dieser Strom aus Kohle gewonnen wurde. „Ein Verzicht auf Stromimporte nach Bayern wäre nicht mit den gegebenen rechtlichen und energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen vereinbar und stünde insbesondere den allen Verbrauchern zugute kommenden Zielen […]

Energieadvent: Der Anfang…

1. Dezember 2013 – Energieadvent – Der Anfang Heute geht es los, mit dem ersten Türchen im Adventskalender bei blog.stromhaltig. Bis Heiligabend wird es nun jeden Werktag eine Frage und eine Antwort geben, sowie die eine oder andere Vorstellung von Webangeboten. Die Veröffentlichung ist jeweils zwischen 19:00 und 20:00 Uhr geplant. Das Jahr 2013 war […]

Wahlprüfsteine des VME: Parteien zur Energieeffizienz in Gebäuden / Gewinnspiel Meinungsbildung

Cover Wahlprüfsteine (Bild: VME via iStockphotos)

Die Debatte über die Stromkosten, den Ausbau der Netze und die Abschaltung-Drohungen mancher Altkraftwerke bestimmt die mediale Kommunikation über die Energiewende sehr stark. Vergessen wird dabei gerne, dass die Energieeffizienz der Gebäude und die Mobilität einen deutlich höheren Anteil an Energie benötigen. Im Hinblick auf die Bundestagswahl im September macht es daher Sinn, einen näheren […]