Suchergebnisse für: redispatch

Redispatch: Netzintegration von Wind/PV-Strom im August 2015

Urlaubszeit und die dadurch bedingten Betriebsferien führen zu einem spürbaren Rückgang der Nachfrage von elektrischer Energie.  Dies führt zwangsläufig zu einem Anstieg der Maßnahmen im Engpassmanagements, da vorhandene Überkapazitäten abgeregelt werden müssen. Eine Kurzanalyse der zurückliegenden 4 Urlaubswochen zeigt, dass die Lage auch weiterhin entspannt ist – der Nachfragerückgang auf die geplanten Jahresrevisionen der konventionellen …

Redispatch: Netzintegration von Wind/PV-Strom im August 2015 Weiterlesen »

Redispatch Kosten im ersten Halbjahr 2015 bei 264 Millionen Euro

Kosten Redispatch 50 HzT Amprion TennetTSO TransnetBW Gesamt Januar 36.728.737 € – € 29.616.892 € – € 66.345.629 € Februar 15.762.407 € – € 18.965.119 € – € 34.727.525 € März 32.293.210 € – € 49.059.649 € 13.004.963 € 94.357.822 € April 12.754.110 € 100.558 € 18.504.585 € 4.362.286 € 35.721.539 € Mai 4.366.940 € …

Redispatch Kosten im ersten Halbjahr 2015 bei 264 Millionen Euro Weiterlesen »

Nach OLG Urteil zu Redispatches deutlicher Strompreisanstieg zu erwarten

Nach der Beschwerde von 25 Kraftwerksbetreibern urteilte das Oberlandesgericht Düsseldorf am Dienstag im Sinne der Stromkonzerne. Die bisher restriktive Verrechnung der Kosten für Eingriffe im Zuge des Engpassmanagements (Redispatch) muss gelockert werden, was zu einer deutlichen Erhöhung der Netzentgelte führen wird. Der Verband der zentralen Großstromerzeuger BDEW begrüßte die Entscheidung, die alle Stromkunden in der …

Nach OLG Urteil zu Redispatches deutlicher Strompreisanstieg zu erwarten Weiterlesen »

Fast 100 Mio Euro Redispatchkosten im Januar/Februar 2015

In den ersten beiden Monaten des Jahres 2015 haben die beiden Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz Transmission und Tennet TSO insgesamt 98.272.446€ an Kosten für die Durchführung von sogenannten Redispatches oder Countertrading, so die Datenplattform der ENTSOe. Die beiden anderen Übertragungsnetzbetreiber – Amprion und TransnetBW – hatten im Berichtszeitrum keine Kosten verursacht. Für den Folgemonat März ist bereits bekannt, dass einige Redispatches …

Fast 100 Mio Euro Redispatchkosten im Januar/Februar 2015 Weiterlesen »

Redispatch: Kann es sein, dass da doppelt bezahlt wird?

Vor gut zwei Jahren hatte blog.stromhaltig bereits das Thema Redispatch sehr ausführlich durchgerechnet und festgestellt, dass bei diesem Eingriff in die Kraftwerksfahrpläne auch ein Mengenunterschied ensteht. Es sei an dieser Stelle vorgewarnt, dass es in diesem Beitrag keine richtige Antwort gib, aber die Vermutung, dass es Strom gibt, der doppelt durch die Kunden bezahlt wird.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen