Suchergebnisse für: prognose

Monitoring 2015: Immer weniger Regelleistung notwendig – Kosten für Systemdienstleistungen auf Rekordtief

Der Ausbau der Erneuerbaren Energie sorgt für eine deutlichen Stabilisierung des Stromnetzes in Deutschland. Durchaus positive Effekte der Einspeisung von Strom aus Windkraft und Solarenergie sowie dem Rückgang der fossilen Stromerzeugung sind im Monitoringbericht der Bundesnetzagentur 2015 und im Pendant des Wirtschaftsministerium erkennbar. Die konsequente Weiterentwicklung der Systemintegration dezentraler Stromerzeugung in das Stromnetz lässt sich besonders …

Monitoring 2015: Immer weniger Regelleistung notwendig – Kosten für Systemdienstleistungen auf Rekordtief Weiterlesen »

SolarContact Index September 2015

Speichernachfrage entkoppelt sich vom PV-Anlagenmarkt

Hamburg, den 16.10.2015 In den vergangenen zwei Monaten August und September ist das Online-Interesse an der Installation von PV-Stromspeichern deutlich gestiegen. Im Vergleich zeigt sich, dass deutlich mehr Angebote für PV-Stromspeicher angefordert wurden als für PV-Anlagen. Dies deutet daraufhin, dass Speicher nun auch vermehrt von Betreibern bestehender Anlagen nachgefragt werden.

EEG-Umlage 2016 – Flüsterer und Versteher

„Ich persönlich hab mich ja schon länger vom EEG verabschiedet. Es ist zu kompliziert geworden für den Sonnenflüsterer. Ich brauche einfache Botschaften. Da aber die GroKo keinen Anlass findet das Gesetz zu ändern ist es gut wenn es Menschen gibt die sich „intensiv“ mit dem EEG 2.0 befassen. …“ (Der Sonnenflüsterer Erhard Renz) So – …

EEG-Umlage 2016 – Flüsterer und Versteher Weiterlesen »

Wertediskussion aus der Reserve der MoPoKo

Anlässlich der Maßnahmen im als Strommarkt 2.0 bekannt gewordenen Gesetzesvorhabens der Bundesregierung, hat die Monopolkommission einen eigenen Blick im Sondergutachten 71 Energie 2015: Ein wettbewerbliches Marktdesign für die Energiewende geworfen. „Besonders schlecht kommt die Kapazitätsreserve weg, mit deren Hilfe alte Kohlemeiler das Stromnetz stabilisieren sollen„, kann man bei EnWiPo lesen, wo ebenfalls auf das Gutachten eingegangen wurde. Neben der …

Wertediskussion aus der Reserve der MoPoKo Weiterlesen »

September 2015 – Ungeplante Nichtverfügbarkeiten #BinDannMalWeg

Im September 2015 haben sich die sogenannten Ungeplanten Nichtverfügbarkeiten auf einem gewohnt hohen Niveau gehalten. Eine Auswertung der Urgent-Market-Messages gibt alarmierende Werte, wenn man an die bevorstehenden Wintermonate denkt und Reserven einplanen muss. Gerade die Planbarkeit und Versorgungssicherheit der thermischen Kraftwerke ist im September 2015 auffallend schlecht.