Vorgestellt: Der Energie-Blog der Next-Kraftwerke

Ein Kraftwerk das blogt? – Nicht ganz. Es sind die Menschen hinter dem virtuellen Kraftwerk der Next-Kraftwerk AG, die mit ihrem „Das Grüne Brett der Energiewende“ einen neuen Blog rund um die Energie geschaffen haben. Beiträge erscheinen im 1-2 Wochen Takt und bieten einen Blick hinter die Kulissen der Energiewende. Inhaltlich wird über das geschrieben, […]

[Presse] Virtuelles Kraftwerk „Next Pool“ in allen Regelzonen zugelassen

Seit dem 8.7.2013 ist das virtuelle Kraftwerk „Next Pool“ in allen vier Regelzonen zugelassen und vermarktet anschließend auch die Flexibilität der verbundenen dezentralen Stromerzeuger in Südwestdeutschland. Insbesondere Biogasanlagen und Holzheizkraftwerke eignen sich zur Bereitstellung von Regelenergie aus Erneuerbaren Energien und sind entsprechend stark im virtuellen Kraftwerk „Next Pool“ vertreten. Insgesamt konnte Next Kraftwerke seit Anfang […]

IT der Energiewende – Schwachstellen der dezentralen Betriebsführung

Der Roman „Blackout – Morgen ist es zu spät“ von Marc Elsberg beschreibt sehr deutlich, dass mehr Technik und mehr IT nicht unbedingt zur Versorgungssicherheit beiträgt. Stuxnext (Wikipedia) hat im Realen gezeigt, dass Betriebsführung großer Kraftwerke  genauso von Manipulation und Cyber-Angriffen befallen werden kann, wie jeder andere Computer und jedes Smartphone auch. Sehr stiefmütterlich wird von […]

Schlecht vernetzt…

… und damit meine ich nicht das Stromnetz Bei der Durchsicht der Veröffentlichungen der letzten Woche fallen zwei Beiträge ins Auge, die ein Grundproblem der Energiewende in Deutschland beschreiben. Die Schwierigkeit von oben auf das System Stromnetz zu schauen, dennoch den Blick für das Detail nicht zu verlieren, ist für alle Medien (Fachzeitschriften, Blogs und […]

Tendenzen zur Flexibilisierung bei Atomkraftwerken

Im Beitrag „Flexibilität von Atomkraftwerken“ wurde bei blog.stromhaltig am Anfang dieser Woche gezeigt, dass zumindest beim Weser Atommeiler in Grohnde eine dynamische Erzeugung vorhanden ist. Unreflektiert blieb, ob dies „sinnvoll“ oder wirtschaftlich ist. Auffällig war und ist der Fakt, dass im August 2015 erstmals Maßnahmen des Redispatch beobachtet werden konnten, die dieses Atomkraftwerk betreffen. Bei […]

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen