Einen Stromanbieter aus der Blockchain gründen – Strom DAO

Kurz nach dem größten Hack auf The DAO, bei dem zunächst einmal 50 Millionen US-Dollar den Besitzer gewechselt haben, über die Idee einer Gründung mittels Smart Contract zu schreiben, ist schwierig – aber wichtig! Zunächst ist, was bei The DAO passiert ist legal und lediglich die Ausführung des Programm Codes, welcher nun mal den „Vertrag“ …

Gibt es nicht, geht nicht. Innovationssuche nach #fragMastiaux

Am 11.02.2016 hatte der EnBW Blog Dialog Energie Zukunft zu #fragMastiaux geladen. In 140 Zeichen konnten Fragen auf Twitter einer Antwort durch den Vorstandsvorsitzenden Dr. Frank Mastiaux zugeführt werden. blog.stromhaltig beteiligte sich unter anderem mit der Frage nach Innovation: Gibt es Beispiele, wo die EnBW nicht dem Paradigma der Branche „Gibt es nicht – Geht nicht“ folgt? # Weiss …

Was ist Zählerstandsgangmessung?

In ihrer Begründung zum Hybridstrommarkt gibt der Petitionsausschuss des Bundestages an, dass man die notwendigen rechtlichen Rahmenbedingungen bereits mit der sogenannten Zählerstandsgangmessung geschaffen habe. Die verbreitete Definition dieses Zungenbrechers lautet wie folgt: Zählerstandsgangmessung: die Messung einer Reihe viertelstündig ermittelter Zählerstände von elektrischer Arbeit und stündlich ermittelter Zählerstände von Gasmengen. (Quelle: Referentenentwurf Gesetze zur Digitalisierung der Energiewende) …

Hybridstrommarkt im Deutschen Bundestag: „Teilweise entsprochen“

Recht unscheinbar ist der Eintrag in Bundestags-Drucksache 18/6077 unter Beschlussempfehlung 3, Laufende Nummer 8, dort  findet sich ein Eintrag für Energiewirtschaft. Es geht um das Design eines liberalisierten Strommarktes, welcher Versorgungssicherheit liefert und Erneuerbare Energie bis zum Stromkunden bringt. In den Jahren 2012 bis 2014 wurde dieses Konzept von blog.stromhaltig entwickelt und am 18. April 2014 dem Deutschen Bundestag …

Ökostrom: Moralisch gutes Gewissen mit 230 Volt

Ökostromtarife gibt es wie Sand am Meer. Der Stromkunde kann sich für wenige Cent Aufpreis das Gewissen kaufen, genügend für die Energiewende getan zu haben. Ein Zeichen gesetzt zu haben, dass eine Stromversorgung in Deutschland ohne Atomkraftwerke und ohne CO2-Emission möglich ist. Eine Täuschung, die irreführender nicht sein könnte und doch einem System geschuldet ist, …