Suchergebnisse für: grundlast

Mit Kohlekraftwerken dem Lastgang folgen

Kommenden Samstag findet der Tag der offenen Tür am neu gebauten Rhein-Dampf-Kraftwerk Block 8 (RDK8) der EnBW statt. Bereits vorab durfte blog.stromhaltig geführt von Kraftwerksleiter Dr. Manns die Anlage im Karlsruher Rheinhafen besichtigen. In ein Kohlekraftwerk heute zu investieren benötigt vor allem eine Vision, ein Betriebskonzept, eine Rolle, die mit der Anlage übernommen werden soll. Flexibilität …

Mit Kohlekraftwerken dem Lastgang folgen Weiterlesen »

Kein Notruf bei Stromausfall

Nicht einmal an der Wand befestigt hatte der Techniker der Telekom damals die Dose für unseren „klassischen“ Telefonanschluss.  Nach dem Angriff auf die intelligente Kaffeemaschine sollte jetzt das Telefon daran glauben. Im Gegensatz zu früher braucht die Grundfunktion des Telefonierens im Stand-By 10 Watt mehr – oder 87,6 KWh/Jahr. Die Zwangs Ver-VOIPung hat seine Spuren hinterlassen…

Stromverbrauch in 3D Ansicht

Ganz ehrlich: 2D Ansichten sind out! Dank WebGL ist es möglich sehr schnelle und gute Visualisierungen auch in 3D hinzubekommen. Eine funktionale Darstellung von Verbrauchswerten ist allerdings notwendig, um den Stromverbrauch überhaupt zu verstehen. Nachdem vor einigen Tagen die Heatmap als 2D Innovation vorgestellt wurde, soll nun die 3D Ansicht der gleichen Verbrauchswerte folgen.

Entschlossene Stilllegung fossiler Kraftwerke zur Rettung existierender Speicher

Richtig rentabel waren Pumpspeicherkraftwerke zu einem Zeitpunkt, als man in der Nacht den billigen Atomstrom verramschen musste. Zu gering war die Nachfrage nach elektrischer Energie durch die Industrie und private Stromkunden, als dass ein Abnehmer bereit war einen Preis zu zahlen. Mit dem Ausstieg aus der Kernenergie bleibt den Betreibern lediglich die Braunkohlemeiler als billig Lieferanten, …

Entschlossene Stilllegung fossiler Kraftwerke zur Rettung existierender Speicher Weiterlesen »

Wir müssen noch einen weiten Weg zurück legen…

Ein Bericht in der Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK) über die Beendigung der Sanierungsarbeiten  am Pumpspeicherkraftwerk Wendefurth, zeigt recht anschaulich, wie wenig sich das Grundverständnis über die Stromversorgung geändert hat. Die Anlage verwendet nicht benötigte elektrische Energie aus Grundlastkraftwerken, um Wasser aus der Talsperre Wendefurth… Dieser Satz hätte auch in den 1980er Jahren veröffentlicht werden können.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen