10. Dezember 2013 – Energieadvent – Ausgleichenergie und Regelenergie

Muss zukünftig stärker zwischen Ausgleichenergie und Regelenergie unterschieden werden? Regelenergie und Ausgleichsenergie sind zwei Seiten derselben Medaille und trotzdem völlig unterschiedlich. Während die (physische) Regelenergie von den Übertragungsnetzbetreibern über eine Internetplattform beschafft wird, ist jeder Bilanzkreisverantwortliche – sowohl auf Erzeuger- als auch auf Abnehmerseite – selbst dafür zuständig den eigenen Bilanzkreis möglichst glattzustellen, um (bilanzielle) […]

5. Dezember 2013 – Energieadvent – Strom-Marktdesign und die Ausgleichenergie

Muss vor einem neuen Strom-Marktdesign nicht erst ein tatsächlicher Markt für Ausgleichenergie (nicht Regelenergie), geschaffen werden, damit Wind und Sonne auch langfristig gehandelt werden können? Derzeit werden verschiedene Marktdesigns unter den Fachleuten diskutiert. Dabei handelt es sich in der Regel um mehrere Märkte, die teilweise ineinandergreifen. Das sind beispielsweise ein Energy-only Markt, der in allen […]

Ökostrompreise können sich nicht an der Börse orientieren

Viele Milliarden wurden mittlerweile in die Energiewende investiert, welche sich nun endlich in geringen Kosten auf der Stromrechnung niederspiegeln. Ein neuer Trend der Kohle-Verstromer wird schon in wenigen Monaten zum Preisanstieg für private Stromkunden führen und den Geldbeutel belasen. Die Rede ist von dynamischen Stromtarifen, die sich am Markt für Ausgleichenergie (Spotmarkt) orientieren. Hinter dem […]

Ungeplant kann man nicht vorhersagen…

Fährt man auf der A6 von Mannheim nach Nürnberg, so kommt man nach der Concorde in Sinsheim auch am Heizkraftwerk Heilbronn vorbei. Mit einer elektrischen Leistung von 750 MW ist der Block 7 aus dem Jahre 1986 der größte Stromerzeuger des Kraftwerks. Am Ostermontag wurde dieses Kraftwerk ungeplant vom Netz genommen, nach dem geplanten Wiederanfahren […]

Wertediskussion aus der Reserve der MoPoKo

Anlässlich der Maßnahmen im als Strommarkt 2.0 bekannt gewordenen Gesetzesvorhabens der Bundesregierung, hat die Monopolkommission einen eigenen Blick im Sondergutachten 71 Energie 2015: Ein wettbewerbliches Marktdesign für die Energiewende geworfen. „Besonders schlecht kommt die Kapazitätsreserve weg, mit deren Hilfe alte Kohlemeiler das Stromnetz stabilisieren sollen„, kann man bei EnWiPo lesen, wo ebenfalls auf das Gutachten eingegangen wurde. Neben der […]

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen