Suchergebnisse für: Irsching

Erstmalig Rückgriff auf Netzreservekraftwerk am Montag

Für den Montag 30.03.2015 und den Dienstag ist von den Übertragungsnetzbetreibern der erste Rückgriff auf die Netzreserve im Zuge eines strombedingten Redispatches geplant. In beiden Anweisungen soll die Wirkleistung erhöht werden. Begin/Ende Netz Leistung Mittel Leistung Max Gesamt Leistung Anweisend Anfordernd Anlage 30.03.2015 31.03.2015 Grenzregion RZ 50Hertz – RZ PSE 141 160 3.390 Amprion 50Hertz …

Erstmalig Rückgriff auf Netzreservekraftwerk am Montag Weiterlesen »

Eberhard Holstein - Geschäftsführer Grundgrün Energie GmbH

Nachgefragt bei Eberhard Holstein von Grundgrün. – Vision und Bestandsaufnahme der Ökostromvermarktung

„Das Grundgrün-Team kümmert sich ohne historische Beschränkung und mit einem klaren Bekenntnis zur Energiewende um Zukunftsthemen.“ (Eberhard Holstein) Es gibt viel Kritik am aktuellen Design des Strommarktes. Vom Handel, der das Netz stündlich einen Schluckauf bereitet (vergl. Auswirkung des Handels auf die Netze), über das leidige Thema der Kapazitätsmärkte, oder aber auch die Frage ob ein …

Nachgefragt bei Eberhard Holstein von Grundgrün. – Vision und Bestandsaufnahme der Ökostromvermarktung Weiterlesen »

Statistische Bestandsaufnahme der Sekundärregelenergie

Die Regelenergie dient dazu die Abweichungen zwischen dem tatsächlichen Verbrauch und dem prognostizierten Verbrauch auszugleichen. Realisiert wird dies, indem die 4 Übertragungsnetzbetreiber fortlaufend die Frequenz des Stromnetzes kontrollieren. Wird mehr Strom aus dem Netz genommen, so geht die Frequenz nach unten, und positive Regelenergie wird zur Haltung der Frequenz benötigt. Ist der Verbrauch von elektrischer …

Statistische Bestandsaufnahme der Sekundärregelenergie Weiterlesen »

Erzeugungsvorrang für Erneuerbare?

Einspeisevorrang, Ja! Aber auch Erzeugungsvorrang?

Strom ist Strom – zumindest wenn er aus der Steckdose kommt. Davor ist das Stromnetz, ein Flaschenhals, bei dem  es Vorfahrtsregeln gibt. Mit dem Einspeisevorrang hat elektrische Energie aus Sonne und Wind erst einmal freie Bahn. In §11 des EEG ist geregelt dass der Netzbetreiber dafür sorge tragen muss, dass es trotz Vorfahrt nicht zu …

Einspeisevorrang, Ja! Aber auch Erzeugungsvorrang? Weiterlesen »

Stausee Kaprun

Kapazitätsmarkt – Strom in Balance zwischen Versorgungssicherheit und Erneuerbaren

Gerade an einem Stausee lässt sich das Verfahren eines Kapazitätsmarktes sehr einfach erklären. Klassisch hat man im Stromnetz ein Energy-Only-Market. D.h. der Betreiber einer Anlage bekommt Geld in Abhängigkeit zur Menge Strom, die er verkauft / erzeugt. Beim Stausee entspricht dies der Menge, die von den Generatoren erzeugt wird. Bei einem Kapazitätsmarkt bekommt man für das …

Kapazitätsmarkt – Strom in Balance zwischen Versorgungssicherheit und Erneuerbaren Weiterlesen »