892.000 Tonnen am Tag – Erfreuliche Entwicklung der CO2 Emissionen?

Beim Branchendienst Proteus-Solutions schreibt Hans-Josef Fell: Trotz des enttäuschenden Ausgangs aller bisherigen UN Klimakonferenzen und der Erwartung, dass auch von der diesjährigen UN Klimakonferenz in Paris keine wirkliche Klimaschutzwirkung zu erwarten ist, tut sich viel in Richtung eines wirksamen Klimaschutzes: der Siegeszug der Erneuerbaren Energien beginnt sich nun auch weltweit in eine Reduktion der CO2 …

892.000 Tonnen am Tag – Erfreuliche Entwicklung der CO2 Emissionen? Weiterlesen »

Europäischer Solarmarkt in 2014 um 30% rückläufig

Wie die Kollegen von Energy-Post.eu berichten,  ist der PV-Markt in Europa im vergangenen Kalenderjahr um 30% zurück gegangen. Lediglich für Großbritannien konnte eine Steigerung der Geschäfte registriert werden. Die installierte Leistung belief sich nach Angaben des Branchenverbandes EPIA auf 7GWp. Noch vor einem Jahr ist man bis 2018 von einem konstanten Zubau zwischen 10-12GWp ausgegangen. “the …

Europäischer Solarmarkt in 2014 um 30% rückläufig Weiterlesen »

Initiative präsentiert Auswirkungen des französischen Kapazitätsmarktes

Bekannt ist, dass die Kosten für den Aufbau eines Kapazitätsmarktes in Deutschland die Verbraucher mit zusätzlichen Kosten belasten würden. Im Marktdesign des VKU und BDEW – der sogenannte Dezentrale-Leistungsmarkt – sollen die Stromanbieter verpflichtet werden, zusätzliche Versorungssicherheitsnachweise einzukaufen, damit die Probleme in der Betriebsführung behoben werden können. Im Jahre 2016 wird ein sehr ähnliches Modell in Frankreich eingeführt …

Initiative präsentiert Auswirkungen des französischen Kapazitätsmarktes Weiterlesen »