AfD und die Energiewende

Die Alternative für Deutschland ist bekennender Gegner der Energiewende. Experte zum Thema in der Partei ist Klaus Maier aus Bad Nauheim, der mit anderen Schreiberlingen auf 146 ein mit Emotionen geladenes Werk aus Zahlen über den Weltschmerz „Strukturwandel Energiewende“ veröffentlicht hat, welches wiederum als Basis für die Eingabe zum Weißbuch des Strommarkt 2.0 diente. Einer der …

AfD und die Energiewende Weiterlesen »

Guido van den Berg und seine Vision für mehr Braunkohle

GvdB ist MDL in NRW für SPD. Er hat die Zeichen erkannt, dass Strom aus Braunkohle nicht mehr der all-heilige Weg ist. Viel zu hohe Kosten werden von Kraftwerken verursacht, die sowohl die Stromtrassen verstopfen, als auch mit recht hoher Ausfallwahrscheinlichkeit ungeplant die Versorgungssicherheit gefährden. Auf seinen Streifzügen setzt sich GvdB für mehr BraunK ein …

Guido van den Berg und seine Vision für mehr Braunkohle Weiterlesen »

Tendenzen zur Flexibilisierung bei Atomkraftwerken

Im Beitrag „Flexibilität von Atomkraftwerken“ wurde bei blog.stromhaltig am Anfang dieser Woche gezeigt, dass zumindest beim Weser Atommeiler in Grohnde eine dynamische Erzeugung vorhanden ist. Unreflektiert blieb, ob dies „sinnvoll“ oder wirtschaftlich ist. Auffällig war und ist der Fakt, dass im August 2015 erstmals Maßnahmen des Redispatch beobachtet werden konnten, die dieses Atomkraftwerk betreffen. Bei …

Tendenzen zur Flexibilisierung bei Atomkraftwerken Weiterlesen »

Was ist Ihr persönliches Ziel für die Energiewende?

„Die Bundesregierung wird ihre wichtigste Absicht mit der Energiewende nicht erreichen“ wetzelt es in der Welt. Bezugnehmend auf den halbjährlich erscheinenden Energiewendeindex von McKinsey  wird alles in Frage gestellt, was in Frage gestellt werden kann. Die Bloggerin Kirsten Best-Werbunat wird als Ansprechpartnerin genannt – unreflektiert bleibt, welches Interesse eine Management-Beratung hat eine Bewertung herauszugeben. Vielleicht, weil man Beratung …

Was ist Ihr persönliches Ziel für die Energiewende? Weiterlesen »

Kommentar: Vermintes Gelände – Tabuthema Braunkohleausstieg

Mit der Energiewende befindet sich Deutschland in einem großen Infrastrukturprojekt, welches an den Spitzen des Veränderungsspektrums polarisiert. Die Zukunft der Verstromung von Braunkohle  liefert nach den Protesten vom 15. August 2015 und der Reaktion eines Kraftwerksbetreibers einen neuen Höhepunkt in der Diskussion – sowohl in der Politik, als auch in Wirtschaft und der Gesellschaft. Jürgen …

Kommentar: Vermintes Gelände – Tabuthema Braunkohleausstieg Weiterlesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen