Umsetzung eines Kontaktverbotes auf LinkedIn und Xing für den Klimaschutz

Täglich kontaktieren mich etwa 20 Personen auf LinkedIn oder Xing und wollen mir ihre Dienste und Beratungen anpreisen. Etwa 99% der Personen kenne ich nicht und habe auch noch nie etwas von ihnen gehört. Mit einem kleinen Trick sortiere ich etwa 80% der Anfragen sofort aus – und sorge dabei noch für die Klimaneutralität der …

Umsetzung eines Kontaktverbotes auf LinkedIn und Xing für den Klimaschutz Weiterlesen »

Ökostrom verkaufen. Aber wie schaut es bei den Anbietern im eigenen Unternehmen aus?

Es gibt rund 400 Anbieter von Ökostrom in Deutschland. Etwa 10 Anbieter bilden eine Art Spitze und teilen sich 80-90% des Kuchens. Gerade diese Anbieter haben ihre eigenen Labels und Zertifikate entwickelt, die den Verbraucher in die Irre führen sollen und nur wenig für Transparenz sorgen. Der Begriff Ökostrom ist in Deutschland geschützt. Es darf …

Ökostrom verkaufen. Aber wie schaut es bei den Anbietern im eigenen Unternehmen aus? Weiterlesen »

Transparenz bei Ökostrom

Im Jahre 2018 hatte die EU eigentlich ein Gesetz auf den Weg gebracht, welche den Verbrauchern einen besseren Einblick in die Erzeugung ihres Stroms geben sollte. Ein wichtiger Schritt für mehr Transparenz beim Ökostrom. Zwei Jahre später sind noch wenige Projekte im Produktivbetrieb und noch immer erscheint die Meinung zu bestehen, dass für echte Klimaneutralität …

Transparenz bei Ökostrom Weiterlesen »

Kunden wollen mehr zahlen, nur weil Ökostrom?

Diese Woche kam eine Pressemitteilung von ePrimo über die Ticker, die zeigt, wie wenig transparent und verständlich der Strommarkt für Außenstehende ist: Dennoch sind 40 Prozent der Kunden bereit, für einen Ökostromtarif auch tiefer in die Tasche zu greifen, obwohl das in vielen Fällen gar nicht notwendig ist. (ePrimo Pressemeldung vom 16.04.2020) Bis zu acht …

Kunden wollen mehr zahlen, nur weil Ökostrom? Weiterlesen »