M. Fuchs: Ökostrom-Produzenten sollten verpflichtet werden, zu ihrem Wind- und Sonnenstrom einen bestimmten Anteil an gesicherter Leistung dazuzukaufen.

„Ökostrom-Produzenten sollten verpflichtet werden, zu ihrem Wind- und Sonnenstrom einen bestimmten Anteil an gesicherter Leistung – in der Regel konventionelle Energie – dazuzukaufen.“ (Michael Fuchs, CDU, Quelle) Auch regenerative Energie kann zur gesicherten Leistung beitragen. Klassisch über die Wasserkraft. PV Strom durch Speicherung und Windkraft über die Nutzung des Verbundnetzes. Nicht zu vergessen ist Regelleistung …

M. Fuchs: Ökostrom-Produzenten sollten verpflichtet werden, zu ihrem Wind- und Sonnenstrom einen bestimmten Anteil an gesicherter Leistung dazuzukaufen. Weiterlesen »

Stromverbrauch: 20% für alles ohne Stecker

Mit einer Überschrift, die bewusst an die Werbung einer Baumarktkette erinnern soll, kann man sich recht leicht auf die Suche nach versteckten Stromverbrauchern machen. Wer alle Lichter abschaltet, die Stand-By Geräte vom Netz nimmt, Radio Wecker und Co. sogar die Kühlschränke, der wird feststellen, dass der eigene Haushalt noch immer Strom verbraucht. Doch welche Geräte …

Stromverbrauch: 20% für alles ohne Stecker Weiterlesen »

Förderung von Solarstromspeichern: Fluch oder Segen?

Seitdem die Einspeisevergütung für Solarstrom in den letzten beiden Jahren deutlich gesunken ist und im gleichen Zuge die Strompreise anziehen, werden Solarstromspeicher immer interessanter. Sie könnten eine wirkliche Alternative zur Netzeinspeisung für kleine PV-Anlagen darstellen und den Besitzer ein gutes Stück weit unabhängiger vom Stromnetz machen. Eine neue Förderung soll nun genau das unterstützen. Ob eine …

Förderung von Solarstromspeichern: Fluch oder Segen? Weiterlesen »

Nachgefragt: Wie steht der BDEW zu Eigenstromnutzung aus entfernten Gemeinschaftsanlagen?

Erneuerbare Energien sind der Grundlage für die Energiewende. Frau Dr. Maren Hille hat dies in einem Gastbeitrag im EE-Blog so auch vor einigen Tagen noch einmal geschildert. Keine Denkverbote darf es geben – und daher auch die Rückfrage von Stromhaltig zur weiteren Klärung des Themas  Eigenstrom für Mieter und Anteilseignern von Gemeinschaftsanlagen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen