Merit-Order – Asynchrone Kriegsführung mit dem Deckungsbeitrag auf dem Schlachtfeld Stromnetz

Merit Order (Konventionell)
Merit Order (Konventionell)
Merit Order (Konventionell)

Es ist das Paradoxon, dass trotz fallender Börsenstrompreise die Verbraucherstrompreise steigen lassen. Gerade erst konnte man lesen, dass die Einkaufspreise an der Strombörse um 16,6% in den ersten 11 Monaten 2012 gesunken ist (Quelle). Ursache hierfür ist die senkende Wirkung von Strom aus regenerativen Energieträgern. Spätestens bei der Erhöhung der Abschlagszahlungen des Energieversorgers – oder der Senkung der Einspeisevergütung, wird es Zeit die Mechanismen hinter dem Strompreis einmal genauer zu betrachten. Die Antwort liegt zwischen Merit-Order, Deckungsbeitragsrechnung und statischen Strompreisen.

„Merit-Order – Asynchrone Kriegsführung mit dem Deckungsbeitrag auf dem Schlachtfeld Stromnetz“ weiterlesen

Franz Alt hat nachgerechnet: Stromspeicher Batterie kann sich lohnen.

Der Strom aus dem eigenen Dacht auch dann zu nutzen, wenn die Sonne gerade nicht scheint, war lange Zeit ein Traum, da die Speicher zu teuer waren. Franz Alt hat in seinem aktuellen Blogpost nachgerechnet und kommt zum Ergebnis, dass Speicher sich lohnen können. Mindestens 70% des Stroms soll so als Eigenstrom nutzbar sein. Ein weiterer Vorteil dieser Nutzung des Stroms ist die direkte Kopplung aus vorhandener Energie und benötigter Energie. Die Verbrauchgewohnheiten können angepasst werden – eine Möglichkeit, die beim Stromnetz bislang nicht möglich ist.

Zusammenhang zwischen Temperatur und Stromverbrauch

Heizgradtage in Mauer
Heizgradtage in Mauer
Heizgradtage in Mauer

Die Verbreitung von Wärmepumpen hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Wahre Meisterwerke der Technik sind diese Wärmequellen die nach dem Prinzip eines Kühlschrankes ein ganzes Haus beheizen können. Die Primärenergie ist dabei Luft, Wasser oder eine Sole. Zusätzlich wird aber auch eine nicht unerhebliche Menge an Strom benötigt. Trotz hohen Wirkungsgrades verbraucht die Wärmepumpe bei meinem Haus fast die gleiche Menge, wie wir für den normalen Haushaltsstrom benötigen. Zeit sich etwas die  Zusammenhänge anzusehen, die diesen Stromverbrauch bedingen.

„Zusammenhang zwischen Temperatur und Stromverbrauch“ weiterlesen

Lesetipp: Kapazitätsmärkte von Oliver Tietjen

Komplexes Thema: Kapazitätsmärkte
Komplexes Thema: Kapazitätsmärkte
Komplexes Thema: Kapazitätsmärkte

Eigentlich bin ich kein Fan von Studien, da der Aufwand die Auftraggeber und die Autoren zu überprüfen recht viel Zeit benötigt. Diesmal war es der Co-Autor Damian Arikas, den ich schon von seinem Buch über Stadtentwicklung bekannt war, der mich zum Lesen animierte. Zudem ist die Studie als kostenloser Download verfügbar. Ein unschlagbares Argument, wenn es darum geht etwas mehr über das Kapazitätsmanagement via Marktmechanismen zu lernen.

„Lesetipp: Kapazitätsmärkte von Oliver Tietjen“ weiterlesen

Blackout, wann kommst Du?

Black - Out
Black – Out

Wer aktuell die Zeitung aufschlägt, oder die verschiedenen Medien online verfolgt, der wird eine wahre Schlacht von Meldungen über einen möglichen Blackout finden. Blackout: Ausfall der Stromversorgung in einem größeren Gebiet durch zu wenig Produktion. Ursächlich für die Wahrscheinlichkeit wird immer die Energiewende angeführt, manchmal aber auch die „German Angst“.

Zwei Meldungen – Ein Tag:

Erst kürzlich hatte der Übertragungsnetzbetreiber Tennet vor einem Stromausfall im Winter gewarnt. Die Situation habe sich im Vergleich zum Frühjahr nicht entspannt, sagte Tennet-Chef Martin Fuchs… (Quelle: Wallstreetjournal)

und

Die Bundesnetzagentur hält es für sehr unwahrscheinlich, dass es in diesem Winter wegen der Energiewende zu Stromausfällen kommt. (Quelle: Zeit)

Auch hier im Blog hatte ich mich in dieser Woche mit dem Thema beschäftigt und bin bei der Analyse der Netzstabilität zu dem Ergebnis gekommen, dass eher das eher finanzielle Interessen die Gefahr von Stromausfällen in einem großen Gebiet steigen lässt. Was wird hier mit „Public Relations“ erzielt?

„Blackout, wann kommst Du?“ weiterlesen