Kapazitätsmakt – Einer tanzt aus der Reihe

Möchte man jemanden den Begriff Unisono erklären, dann musste man einfach die Forderungen der vier großen Kraftwerksbetreiber in Deutschland aufzeigen. Mit einer Stimme wurde für oder gegen Laufzeitverlängerungen, für oder gegen die Stromwende kommuniziert. ENBW im wilden Süd-Westen hat mit einer grünen Landesregierung als Chef ohnehin eine gewisse Sonderrolle.  Doch was melden die Fachmedien diese …

Kapazitätsmakt – Einer tanzt aus der Reihe Weiterlesen »

Bürger in Deutschland: Vollversorgung mit Strom aus Wind und Sonne

Die Energiewende – und auch die Stromwende – wird für die Bevölkerung von Deutschland gemacht.  Nicht für die Politik,  nicht für die Industrie. Letztere lässt über ihre Pressesprecher, wie zum Beispiel die RLP CDU-Chefin Julia Klöckner gerne die Apokalypse verkünden (s.h. Beitrag im Focus). Doch wie weit sind wir von 100% Strom aus Wind und Sonne …

Bürger in Deutschland: Vollversorgung mit Strom aus Wind und Sonne Weiterlesen »

Mehr Klein wagen…

Der Bau von Stromtrassen von Nord- nach Süd. Das neue Großkraftwerk, zunehmender Rentabilitätsdruck bei den Großen. Haftung und Risiken bei Offshore.  Vieles ist eine Meldung wert. Desto martialischer desto besser? – Was es nicht in die Aufmerksamkeit schafft wird schlicht ignoriert. Vom Vertrieb immaterielle Güter kennt man es – es gibt keine Stückkosten und die EDV sorgt …

Mehr Klein wagen… Weiterlesen »

Marek Dan Hornschild, COO von Grundgrün, und Knut Hechtfischer, CEO von ubitricity, an einem lichtmastintegrierten Ladepunkt von ubitricity in Berlin (Foto: Grundgrün)

Presse: E-Mobilität – Erster Stromtarif zum Mitnehmen

Berlin, den 26. März 2014 – Der innovative Berliner Energiedienstleister Grundgrün bietet als einer der ersten einen Stromtarif zum Mitnehmen für E-Fahrzeugnutzer an. Mit dem intelligenten Ladekabel laden Autofahrer damit in Zukunft grundgrünen Strom an jeder Straßenlaterne. Gemessen und abgerechnet wird nicht über einen Zähler an der Laterne sondern über das vom Kunden mitgeführte Ladekabel …

Presse: E-Mobilität – Erster Stromtarif zum Mitnehmen Weiterlesen »

Stromerzeugungsatlas 2014 – Deutsche Bundesländer im Vergleich

Die Erzeugung von Strom ist in Deutschland nicht gleichmäßig verteilt. Stehen in Brandenburg  für jeden Einwohner 5,8 KW an Netto-Kapazität zur Verfügung, so sind es in Hessen lediglich 0,9 KW. Eine hohe Spanne, die auch über das Netz abgedeckt werden muss.   Im Schnitt werden per 19.02.2014 für jeden Bundesbürger 2,3 KW zur Stromerzeugung vorgehalten. Auch …

Stromerzeugungsatlas 2014 – Deutsche Bundesländer im Vergleich Weiterlesen »