Auch Speicher will gelernt sein.

Redispatch Anweisung 08.04.2014 Betroffene Anlage: Vorarlberger Illwerke AG 11:00-12:00 Uhr Grenzregion RZ 50Hertz – RZ TenneT DE Wirkleistungseinspeisung erhöhen 133 MW Eine einzelne Anweisung zum Engpassmanagement zeigt, dass die Integration von Stromspeichern in das Stromnetz erst einmal gelernt werden will.  Speichern von Strom bedeutet das Handelsvolumen aktiv zu verändern und hat damit eine Auswirkung auf den Preis. …

Auch Speicher will gelernt sein. Weiterlesen »

Kapazitätskarte in einem Hybridmarkt

In 100 Worten: Hybridmarkt für private Stromkunden (Leistung & Kapazität)

Der durchschnittliche Leser braucht für diese Erklärung  etwa 20-30 Sekunden. Zeit, die sich lohnt… Stromtarife sind dadurch gekennzeichnet, dass der Kunde eine Leistungsabrechnung erhält, wofür bei der Erzeugung Kapazitäten vorgehalten werden. Die Ungenauigkeit aus dem Verhältnis zwischen erwartetem und tatsächlichem Verbrauch, erwarteter und tatsächlicher Erzeugung sowie der Verfügbarkeit von Wind und Sonne, werden bislang als …

In 100 Worten: Hybridmarkt für private Stromkunden (Leistung & Kapazität) Weiterlesen »

Rezept zur Perfekten Propaganda: Die Welt, die Zahlen und der BDEW

Zu einer guten Meldung gehört nicht viel. Eine Tatsache, die man beim Axel Springer Societas Europaea genau versteht, und beim neusten Kunstwerk von Daniel Wetzel dem geneigten Leser näher bringt. Zum Glück gibt es auch Menschen, die etwas weiter lesen und auch nachdenken. So hatte bereits Metropolsolar eine Kritik veröffentlicht, die vom Ersteller beantwortet wurde. Eigenverbrauch, …

Rezept zur Perfekten Propaganda: Die Welt, die Zahlen und der BDEW Weiterlesen »

Private Haushalte: Wirtschaftsministerium rechnet +10% Stromverbrauch bis 2020

Nach einem „Spiegel“ Bericht geht das Bundes-Wirtschaftsministerium davon aus, dass die privaten Haushalte bis zum Jahre 2020 etwa 10% mehr Strom verbrauchen werden. Interessant ist dies, da im EU-Klimaschutzpaket eigentlich ein Rückgang des Energieverbrauchs von 20% bis 2020 vereinbart wurde (vergl.  Zusammenfassung der IHK Arnsberg). Elektrische Energie ist zwar nicht mit Energieverbrauch gleich zu setzen, …

Private Haushalte: Wirtschaftsministerium rechnet +10% Stromverbrauch bis 2020 Weiterlesen »

Ein Viertel des Energieverbrauchs stammt aus russischen Quellen

Die AG-Energiebilanzen meldete in einer aktuellen Presseerklärung: Berlin/Köln (03.04.2014) – Die deutsche Energieversorgung war 2013 stärker auf Importe angewiesen. Der Anteil der Inlandsgewinnung am Gesamtverbrauch sank im vergangenen Jahr auf 29 Prozent. Die Importquote erhöhte sich damit nach Berechnungen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AG Energiebilanzen) auf aktuell 71 Prozent. Eine hohe Zahl von Bezugsquellen und Lieferregionen …

Ein Viertel des Energieverbrauchs stammt aus russischen Quellen Weiterlesen »