SmartHome als Terrorwaffe

Für Konsumenten ist es ein Komfortgewinn, für Netzbetreiber ein Schritt zum Demand-Side-Management und für den Bevölkerungsschutz ein echter Albtraum. Die Rede ist vom Vernetzen „Zu Hause“, bei dem viele kleine Steuergeräte damit beschäftigt sind, immer mehr Haushaltsgeräte zu kontrollieren. Doch die Kontrolle haben diese Geräte nur so lange, wie sie diese nicht von einem Angreifer …

SmartHome als Terrorwaffe Weiterlesen »