SolarContactIndex: PV-Interesse auf tiefstem Stand seit zwei Jahren

Der SolarContact-Index ist im September auf 70 Indexpunkte gefallen undverzeichnet damit den niedrigsten Wert seit 2 Jahren. Während im ersten Quartal 2014 noch überdurchschnittlich häufig Angebote von Fachbetrieben für die Installation einer PV-Anlage angefragt wurden, nahm das Interesse seit April kontinuierlich ab. Insbesondere der Indexverlauf der letzten drei Monate (Minus 21 Punkte) lässt für das vierte Quartal eine weiter […]

Kann es einen sexy Stromzähler geben?

Dank Kathrin Hoffmann von Windwärts wissen wir, dass die Kommunikation rund um die Energiewende nicht sexy ist. Wie soll ein Gerät, welches technisch ist, für dessen Werte man auch noch zahlen soll, sexy sein? blog.stromhaltig will es wissen: Kann man einen „Sexy Stromzähler“ schaffen. In Kooperation mit dem unabhängigen Messstellenbetreiber Discovergy soll ein Community-Zähler geschaffen werden. Nein: Kein […]

In 100 Worten: Hybridmarkt für private Stromkunden (Leistung & Kapazität)

Der durchschnittliche Leser braucht für diese Erklärung  etwa 20-30 Sekunden. Zeit, die sich lohnt… Stromtarife sind dadurch gekennzeichnet, dass der Kunde eine Leistungsabrechnung erhält, wofür bei der Erzeugung Kapazitäten vorgehalten werden. Die Ungenauigkeit aus dem Verhältnis zwischen erwartetem und tatsächlichem Verbrauch, erwarteter und tatsächlicher Erzeugung sowie der Verfügbarkeit von Wind und Sonne, werden bislang als […]

Wenn Notebook Akkus miteinander chatten…

Können viele Akkus zusammen dafür sorgen, dass am Ende das Netz stabiler wird? Wie kann man den Anwender erreichen, der vor dem Rechner sitzt, damit er den Netzstecker entfernt – oder anschließt, wenn  es sinnvoll für das Netz ist? Mit GridSwarm will blog.stromhaltig einen Versuch starten und die Abläufe einmal durchspielen. Unter der Überschrift „Intelligente Ladesteuerung“ beschreibt […]

Millionen Haushalte sicher versorgt mit Strom aus Sonne und Wind

Geht es um den neuen Kraftwerken wird ungeachtet des Typus die Leistung gerne mit der Kenngröße „versorgte Haushalte“ angegeben. Eine Aussage, die gerne einmal in die Irre führen kann, denn was ist eigentlich ein Haushalt – und wann wird der Strom verbraucht (in welcher Menge)? Am Fritzlarer Ederwehr soll ein Kraftwerk für 170 Haushalte gebaut […]

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen