Handelsmacht

Mit Smart Grid 3.0 die Energiearmut verhindern

Per Crowdsourcing die Stromkosten decken… „An anti-poverty program in Austin enables peer-to-peer energy sharing thanks to smart grid and Internet technologies.“ (schreibt EE-Times) Ein sehr spannendes Projekt, welches letzte Woche unter der Bezeichnung Gridmates vorgestellt wurde und zeigt, was das Smart Grid tatsächlich leisten kann. Per Mausklick kann man Strom an einen anderen Haushalt verschicken, welcher …

Mit Smart Grid 3.0 die Energiearmut verhindern Weiterlesen »

Clearing bei Punkt-zu-Punkt Stromlieferungen – Die Quittung

Im einführenden Kapitel Bilanzkreismanagement im Internet der Dinge wurde beschrieben, wie zwischen einem Stromerzeuger und einem Stromabnehmer eine Transaktion stattfinden kann. Es wurde festgestellt, dass eine Transaktion das Abbild eines realen Vorgangs (Stromlieferung) in einen ökonomischen Vorgang (Verrechnung) ist. Bislang ist diese Abbildung jedoch eine lose Transaktion, welche neben vielen weiteren zur gleichen Zeit stattgefunden hat. …

Clearing bei Punkt-zu-Punkt Stromlieferungen – Die Quittung Weiterlesen »

Einführung: Bilanzkreismanagement im Internet der Dinge

Bei Wikipedia ist die Zielsetzung des Internet Of Things (IoT) definiert als: Das Ziel des Internets der Dinge ist es, die Informationslücke zwischen der realen und virtuellen Welt zu minimieren. Diese Informationslücke besteht, weil in der realen Welt Dinge tatsächlich einen bestimmten Zustand haben (z.B. „Luft ist kalt“, „Druckertoner ist voll“), dieser Zustand im Internet jedoch …

Einführung: Bilanzkreismanagement im Internet der Dinge Weiterlesen »

Strompreis funktioniert, weil wir es glauben wollen…

„Sowohl die Eingriffe in die konventionelle Erzeugung als auch in die Windkraft sind Notmaßnahmen“, betonte Tennet: „Sie sind nicht geeignet, die Versorgung auf Dauer zu sichern.“ Zudem erzeugen solche Maßnahmen „erhebliche Kosten, die auf den Stromkunden umgelegt werden“. (Quelle: Wetzels-Welt) Haben Sie das eigentlich bestellt? Benötigen Sie den Rückgriff auf Reservekraftwerke? Die Experten hinter dem …

Strompreis funktioniert, weil wir es glauben wollen… Weiterlesen »

Sturmtief Niklas zeigt Schwächen des Strommarktes

Am Montag und Dienstag zieht da Sturmtief Niklas über Deutschland. Ein Ereignis, welches auch nicht am Stromnetz vorbei geht. Der Übetragungsnetzbetreiber Tennet TSO hat bereits eine Pressemitteilung veröffentlicht, bei der Eingriffe in den Betrieb von Offshore und Onshore Windparks angedeutet werden. Weiterhin geht TenneT davon aus, im Verlaufe des heutigen Montags zusätzlich etwa 450 Megawatt …

Sturmtief Niklas zeigt Schwächen des Strommarktes Weiterlesen »