Grid Affairs

Das Netz, sein Betrieb und seine Betreiber

Lieferanten gesucht: Messwerte aus dem Stromnetz

Mit grid.stromhaltig verbirgt sich ein sehr umfangreiches Konstrukt auf allen möglichen Daten des Stromnetzes in Deutschland. Verbrauchswerte, Lastprofile, Erzeugungswerte… Genutzt werden diese Informationen zum Beispiel im Strommix-Navigator oder dem Grünstrom-Index. So die eine oder andere Information wandert natürlich auch hier im Blog in Form von Beiträgen. Bislang wurden nur kontrollierte („offizielle“) Quellen verwendet, wobei sehr viel Erfahrungen …

Lieferanten gesucht: Messwerte aus dem Stromnetz Weiterlesen »

Österreich: E-Control versagt bei Reparatur des Regelenergiemarktes

Kosten für Regel- und Ausgleichsenergie um mehr als 70 % höher als im Vorjahr. Trotz Ankündigungen des Regulators steigen die Kosten für Regelenergie nach neuesten Zahlen weiterhin steil nach oben. „Derzeit liegen die Regelenergiekosten um mehr als 70 % über jenen des Vorjahres“, erklärt Stefan Moidl, Geschäftsführer der IG Windkraft und setzt fort: „Heuer steuern …

Österreich: E-Control versagt bei Reparatur des Regelenergiemarktes Weiterlesen »

Zukunftsfähige Stromnetze fangen mit zukunftsfähigem Handel an.

Alt, marode – zu sehr auf Profit ausgelegter Netzbetrieb anstelle in die Modernisierung zu investieren. Warum Geld ausgeben, wo man lediglich Spedition ist und nicht Erzeuger oder Händler. Finanzielle Mittel, die von privatwirtschaftlichen Unternehmen mit Gewinnerzielungsabsicht nicht kommen, werden nun von Steuergeldern als Forschungsinitiative getarnt in die offenen Hände verteilt. Die gemeinsame Initiative der Bundesministerien …

Zukunftsfähige Stromnetze fangen mit zukunftsfähigem Handel an. Weiterlesen »

Ausgeglichener Strom Import/Export trotz wenig Ökostrom

„Zudem sollte man sich nicht auf Stromimporte verlassen, da die Spitzenlast in Nachbarländern zu ähnlichen Zeiten auftreten kann wie in Deutschland.“ (Quelle: VKU Meldung zu Kapazitätsmärkten) Der 31.07.2014 war ein Tag, bei dem es in Deutschland fast keinen Strom aus Wind und Sonne gab. Kann es sein, dass 80 GW Wind und PV derzeit nix auf …

Ausgeglichener Strom Import/Export trotz wenig Ökostrom Weiterlesen »

Power-to-Heat: Flexibilität für die Energiewende

Vor einigen Wochen hatte Justus Mallach bei blog.stromhaltig angerufen, um das Thema Regelenergie und den Markt für Power-To-Heat zu diskutieren. Er selbst ist bei der HeatPool GmbH im Business Development tätig und war zum Zeitpunkt des Anrufes gerade auf Informationstour durch Deutschland. Es gibt nicht nur einen Markt, wenn es um Strom geht, sondern sehr viele Märkte, …

Power-to-Heat: Flexibilität für die Energiewende Weiterlesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen