Grid Affairs

Das Netz, sein Betrieb und seine Betreiber

Investment-Case Stromnetz – Bereits ein Alarmsignal?

„Insgesamt gelten deutsche Stromnetze als attraktive Investments, da die Renditen durch die Bundesnetzagentur staatlich reguliert sind und daher als sichere Einkommensquelle gelten.“ (Zeit Online) Mit steigenden Netzentgelten auf der Stromrechnung sind es vor allem die Stromkunden, die das Investorenglück versüßen.  Kaum Risiko und trotzdem satte Rendite, lockte den chinesischen Megakonzern bereits an. Der Turboboost wurde …

Investment-Case Stromnetz – Bereits ein Alarmsignal? Weiterlesen »

50 Hertz – Vorbildliche Kennzahlen für Redispatch

Ein komplexes Thema, wie Redispatches einem größeren Publikum zugänglich zu machen ist schwierig. Man kann Hintergründe in eine Story verpacken und erklären, oder man baut Kennzahlen auf. Der Übertragungsnetzbetreiber 50 Hertz, der für den Osten der Republik zuständig ist, erzählt mit Kennzahlen eine Geschichte rund um eine Zahl: 272 Millionen. 272 Millionen Euro weniger Redispatchkosten …

50 Hertz – Vorbildliche Kennzahlen für Redispatch Weiterlesen »

Balance im Netz zu halten immer günstiger

Noch sind die finalen Daten für 2017 nicht vollständig vorhanden, jedoch scheint sich auch im vergangenen Jahr der Trend zu geringere Kosten im Balancing des Stromnetzes fortzusetzen. Zwar wird für die ersten 11 Monate ein negativer Saldo gemeldet, jedoch sind die gesamten Ausgaben und Einnahmen im mehrjährigen Vergleich deutlich rückläufig. Zu jedem Zeitpunkt müssen Netzbetreiber …

Balance im Netz zu halten immer günstiger Weiterlesen »

Stromnetz: Wer Notfälle verursacht, soll dafür auch zahlen. #Petition75930

28Jedes Jahr müssen sich Stromkunden über teurere Netzentgelte ärgern. Mit dem Ausstieg aus der Atomenergie in Deutschland treiben die Braunkohlekraftwerke mit (scheinbar) niedrigen  Stromkosten die anderen Marktteilnehmern aus dem Netz. Historisch bedingt existieren in Deutschland aber keine Stromtrassen, um ein Überangebot von Strom aus Braunkohle zu transportieren. Die Folge sind Notmaßnahmen, welche von den Netzbetreibern …

Stromnetz: Wer Notfälle verursacht, soll dafür auch zahlen. #Petition75930 Weiterlesen »

Sturmtief Friederike – Stress im Stromnetz

Umstürzende Bäume sind nicht nur eine Gefahr für Passanten, sie bringen auch die Betreiber des Stromnetzes an ihre Grenzen. Sobald eine Stromleitung betroffen wird, muss in den Netzleitwarten reagiert werden. Ereignisse, die an einem kleinen Punkt verursacht werden, sind plötzlich in einem größeren Gebiet spürbar. Das Sturmtief Friederike zieht im Moment über Deutschland hinweg. Erste …

Sturmtief Friederike – Stress im Stromnetz Weiterlesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen