Netzeingriffe (Redispatch) im Übertragungsnetz rückläufig

Wie die DPA heute über ihre Verteiler mitteilt, melden die Übetragungsnetzbetreiber in Deutschland einen Rückgang der Redispatch-Maßnahmen im ersten Halbjahr 2018.  Erstaunlich ist, dass nun der Schuld am Rückgang der Kosten der Netzausbau ist und nicht etwa der Rückgang der Stromerzeugung aus Braunkohle im ersten Halbjahr 2018. Stammleser kennen dieses Spiel bereits aus vorhergehenden Meldungen.

Serbien / Kosovo vermutlich Ursache für nachlaufende Uhren #Netzfrequenz

Verschiedene Medien hatten in den letzten Tagen berichtet, dass Uhren, welche zur Zeitmessung die Netzfrequenz von 50 Herz verwenden, nachgehen. Ursache ist, dass die Frequenz in den letzten Wochen deutlich unter 50 Herz im Mittel gewesen ist und dadurch die Uhren schlicht die Zeit falsch messen.  Betroffen sind vor allem günstige Uhrwerke, wie sie in […]

Weiterentwicklung der Netzentgelte

Am Montag dieser Woche hat die DENA das Ergebnis der Taskforce Netzentgeltsystematik vorgestellt. Im Fokus steht industrielles Verbrauchsverhalten und somit können die privaten Stromkunden keinen Profit aus den 10 erarbeiteten Maßnahmen ziehen. Sind es doch die Bürger, die über die Grundgebühr fast flächendeckend in Deutschland sehr viel für die Maßnahmen der Netzbetreiber zum Netzengpassmanagement zahlen. Von den seit […]

Investment-Case Stromnetz – Bereits ein Alarmsignal?

„Insgesamt gelten deutsche Stromnetze als attraktive Investments, da die Renditen durch die Bundesnetzagentur staatlich reguliert sind und daher als sichere Einkommensquelle gelten.“ (Zeit Online) Mit steigenden Netzentgelten auf der Stromrechnung sind es vor allem die Stromkunden, die das Investorenglück versüßen.  Kaum Risiko und trotzdem satte Rendite, lockte den chinesischen Megakonzern bereits an. Der Turboboost wurde […]

50 Hertz – Vorbildliche Kennzahlen für Redispatch

Ein komplexes Thema, wie Redispatches einem größeren Publikum zugänglich zu machen ist schwierig. Man kann Hintergründe in eine Story verpacken und erklären, oder man baut Kennzahlen auf. Der Übertragungsnetzbetreiber 50 Hertz, der für den Osten der Republik zuständig ist, erzählt mit Kennzahlen eine Geschichte rund um eine Zahl: 272 Millionen. 272 Millionen Euro weniger Redispatchkosten […]

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen