Investment-Case: Strom – Internationalisierung bei der EnBW

Im gleichen Zug, wie ausländische Investoren nach Deutschland kommen (blog.stromhaltig berichtete), investieren auch Unternehmen von hier in die Energiewirtschaft anderer Länder. Zusammen mit dem australischen Unternehmen Macquarie Capital erwirbt der Stromkonzern aus Baden-Württemberg einen Anteil von 37,5% bei 3 Offshore-Windenergieprojekten in Taiwan. Das gesamte Potential entspricht 2,000 MW – oder 1,5 AKW-Äquivalente. ‚Over recent years, EnBW […]

Wirkung der CO2 Steuer in Frankreich

Es ist eine Aussage, die man sich erst einmal auf der Zunge zergehen lassen muss: „Die neue Regierung unter Präsident Macron strebt nun an, diesen Wert noch zu übertreffen und bis Mitte des Jahrhunderts die Klimaneutralität Frankreichs zu erreichen.“ Bis zum Jahr 2050 hat sich Frankreich dazu verpflichtet seine Treibhausgasemissionen gegenüber 1990 um 75 % […]

Kampf ums Überleben beim BDEW

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (kurz BDEW) scheint mit allen Mitteln ums Überleben zu kämpfen.  Noch vor 20 Jahren vertrat die Vorgängerorganisation VDEW über 99% der Stromerzeuger in Deutschland. Heute spricht der Verein nur noch in Vertretung von 1% der Stromerzeuger. Ein Verlust an Bedeutung, der seine Spuren in den öffentlichen Äußerungen des Vereins […]

Stromverbrauch konventioneller Autos #Kurzmeldung

Julian Affeld hat im Handelsblatt einen sehr lesenswerten Beitrag veröffentlicht.. Allein für die Herstellung von Benzin/Diesel schreibt er: „Für den Durchschnittsverbrauch von sieben Litern auf 100 km kämen alleine an dieser Stelle mehr als 11 Kilowattstunden zusammen. Dies würde ausreichen, um mit einem Elektrofahrzeug 50-80 Kilometer weit zu fahren. „ Damit ist das Rohöl aber […]

GroKo = Groß durch Kohle

Kohle-Reserve: 1,6 Milliarden Euro in 7 Jahren Noteinsätze der Netzbetreiber: 1 Milliarde Euro – jährlich Befreiung von der EEG-Umlage schlappe 68 Millionen Euro Kosten für Umwelt und Gesundheitsschäden 3,5 Milliarden Euro im Jahr Auch morgen noch kräftig einatmen können: unbezahlbar. Es gibt Dinge, da kann man sich nur fremdschämen. Für alles andere gibt es Lobbyarbeit.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen