Data-Mart

50 Hertz – Vorbildliche Kennzahlen für Redispatch

Ein komplexes Thema, wie Redispatches einem größeren Publikum zugänglich zu machen ist schwierig. Man kann Hintergründe in eine Story verpacken und erklären, oder man baut Kennzahlen auf. Der Übertragungsnetzbetreiber 50 Hertz, der für den Osten der Republik zuständig ist, erzählt mit Kennzahlen eine Geschichte rund um eine Zahl: 272 Millionen. 272 Millionen Euro weniger Redispatchkosten …

50 Hertz – Vorbildliche Kennzahlen für Redispatch Read More »

PV-Nachfrage: Gute Zahlen zum Jahresausklang

Hamburg, den 11.11.2016: Während der bisherige Jahresverlauf der Solar-Nachfrage in Deutschland wie erwartet auf einem niedrigen Niveau verharrte hat sich das Online-Interesse an PV-Anlagen und -Speichern deutlich erholt und entgegen den saisonalen Trend das Durchschnittsniveau der vergangenen 12 Monate wieder erreicht. Die Stromspeicher-Nachfrage hat sich im Herbst hingegen noch besser entwickelt.

Node JS Modul ENTSOE-API für den Zugriff auf Daten des Stromnetzes

Aktuelle Daten sind das Salz in der Datensuppe einer digitalisierten Energiewende. Im April 2016 startete ENTSOe, der Verbund der Netzbetreiber in Europa eine neue API-Schnittstelle, die es interessierten Nutzern erlaubt die Daten der Transparenz Plattform mir eigenen Werkzeugen abzurufen und DataMining durchzuführen. Die bislang geltenden Beschränkungen für die API-Nutzung sind dabei recht großzügig gestaltet und bieten …

Node JS Modul ENTSOE-API für den Zugriff auf Daten des Stromnetzes Read More »

Strom: Wind pustet CO2 Emission davon

Bei einem Anteil von teilweise über 50% von Strom aus Erneuerbaren Quellen, ist die von der Stromerzeugung entstandene CO2-Emission in den letzten 7 Tagen deutlich zurück gegangen. Der spezifische Strommix zeigt, dass vor allem die Steinkohlekraftwerke (7% bei 902 KG CO2/MWh) deutlich zurückgegangen ist. Die Einspeisung aus Braunkohlekraftwerke wurde jedoch fast nicht gedrosselt, wodurch auch die sogenannten Redispatches …

Strom: Wind pustet CO2 Emission davon Read More »