Draußen ist es kalt und ungemütlich: Die Heizungen werden aufgedreht.

Draußen ist es kalt und dunkel: es ist Winter. Die Winterzeit bringt jedoch nicht nur Gemütlichkeit in die eigenen vier Wände, sondern vor allem einen hohen Energie- und Stromverbrauch. Allein die Heizung beansprucht 70 Prozent des Energieverbrauchs im Haushalt. Das macht sich nicht nur im Geldbeutel bemerkbar: die großen Mengen an Kohlendioxid schaden zudem der […]

Die Blockchain hat keinen enormen Energiebedarf

„Bei Energieload hat Ajaz sich dem Thema Blockchain angenommen. Viele Punkte könnte man kommentieren und aufnehmen, besonders da wir bei Vorträgen zur StromDAO damit immer wieder konfrontiert werden. Ein Punkt ist allerdings ein Dauerbrenner: Wie kann man gerade in der Energiewirtschaft auf eine Technologie setzen, deren Einnahmequelle aus dem Verbrauch von Elektrizität besteht? Anders ausgedrückt: […]

Neuer Verein für Bürger-Energie-Zukunft

SVEn: Die Fortführung der Bürgerenergiewende kann von Bürgern durchgesetzt werden! „Das Stromeinspeisungsgesetz und das EEG 2000 waren die Grundlage für ein dynamisches Bürgerengagement, das den Namen Bürgerenergiewende verdiente. Eine bürgerschaftlich-genossenschaftlich vorangetriebene Energiewende wird jetzt – wo sie mit neuen Aufgabenstellungen die Zukunfts-Energiestruktur einläuten könnte – von der Regierung mittels EEG 2014 und EEG 2016(2017) auf das Abstellgleis […]

Ausgeglichene Energiebilanz für das Jahr 2016

Als vor 6 Jahren die Casa Stromhaltig errichtet wurde, war schnell klar, dass die Werte des Energieausweis eine Vision sind. Von KFW 70 weit entfernt war gerade der erste Winter mit ständig defekter Wärmepumpe und dadurch Aktivierung der Zusatzheizung eine Katastrophe. Im Julie 2015 kam dann eine PV Anlage, im folgenden November der Speicher. Noch […]

SmartGridsBW Bloggertour – Naturgesetze und Liberalisierung

Auf Einladung von SmartGridsBW machten sich in der vergangenen Woche einige Blogger auf Entdeckungsreise vom FZI in Karlsruhe über die MVV in Mannheim bis zu den Stadtwerken Heidelberg und die Bahnstadt.  Jeder Stop allein würde einen eigenen Beitrag mit vielen Innovationen und Eindrücken wert sein, allerdings darf man erst einmal versuchen das Große Ganze zu finden. Gibt […]

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen