4D und die Blockchain in der Energiewirtschaft

„Dekarbonisierung, Dezentralisierung, Demokratisierung und Digitalisierung. Sie bewirken einen immer deutlicher sichtbaren Wandel. Man kann sogar von einer Machtverschiebung reden: Etablierte Energieerzeuger verlieren an Einfluss, Betreiber kleiner, dezentraler Anlagen gewinnen an Bedeutung. “ (SOPTIM -Blog)

Aus 4D wird 1D.

Die Blockchain Technologie, also nicht Bitcoin und sein hoher Stromverbrauch, hat das Zeugs, ein wichtiges Werkzeug bei der Zusammenführung der 4D zu einer gemeinsamen Richtung zu werden. Bereits implementierte Prozesse zeigen, wohin sich die Welt in den vergangenen 8 Jahren bereits entwickelt hat. Es sind aber lediglich 15% des Weges zurückgelegt…

„4D und die Blockchain in der Energiewirtschaft“ weiterlesen

Podcast: Blockchain in der Energiewirtschaft – Schöne neue Welt?

Blockchain, oder besser gesagt die Distributed-Ledger-Technologie (DLT), verspricht für viele Bereiche des Energiemarktes nützlich zu sein. Im Interview mit Energyload ist in Ausgabe 6 des Podcasts ein etwa 60 minütiger Überblick entstanden (MP3, iTunes, Sticher).

Der Rückblick auf mittlerweile 2 Jahre Blockchain-Hype in der Energiebranche ist eine Rundreise, die beim Bürger und Kunden beginnt. Welche Freiheiten, welche Vorteile bringt die Technologie? Was für ein Rollenwandel kann und werden Stromkunden ermöglicht? Es fallen Begriffe wie Mündiger-Stromkunde oder auch Selbstbestimmtheit. In dieser Episode des Podcast ist der erste Stopp beim Hausanschluss.

„Podcast: Blockchain in der Energiewirtschaft – Schöne neue Welt?“ weiterlesen

STROMDAO. Digitale Infrastruktur für den Energiesektor.

  • Sensemaking: Wir unterstützen unsere Partner, die technischen und organisatorischen Voraussetzungen zu schaffen, um Potential und Mehrwert von Blockchaintechnologien im Kontext der strategischen Unternehmensentwicklung, zielgerichtet und vollumfänglich auszuschöpfen.
  • Anwendungsentwicklung: STROMDAO unterstützt Partner bei der Konzeption, Implementierung und Validierung sowie der Markteinführung neuartiger, mehrwertstiftender Produkte und Programme .
  • Training: STROMDAO bietet einen systematischen Transfer von Know-How, Werkzeugen und Praktiken, um das für den Einsatz der Blockchaintechnologie notwendige Wissen und Fähigkeiten zu institutionalisieren.
  • Aufbau und Betrieb digitaler Infrastruktur: STROMDAO bietet das Deployment sowie den sicheren und zuverlässigen Betrieb der grundlegenden Blockchain Infrastruktur als standardisierte Dienstleistung in der Cloud oder on-Premise.

„STROMDAO. Digitale Infrastruktur für den Energiesektor.“ weiterlesen

Strompreis: Das Drittel mit dem der Energiemarkt arbeitet

Strom wird immer teurer? – Ein Irrglaube, der sich in den letzten Jahren allerdings gerade bei den Verbrauchern durchgesetzt hat. Tatsächlich sind für private Stromkunden die Strompreise in den letzten Jahren zurückgegangen.  Ursache für den Rückgang der Stromkosten sind neue Methodiken und Prozesse, die im Zuge der Digitalisierung zur Marktreife gelangt sind.

Strompreis in Mannheim
Zusammensetzung des Strompreises in Mannheim.

Etwa ein Drittel der Kosten für Strom stehen dem Energiemarkt als Handlungsspielraum zur Verfügung. Die genauen Werte, für jeden Ort in Deutschland, zeigt die Analyse von Stromhaltig. Für Haushalte in Mannheim ergeben sich in dieser Auswertung bei einem Strompreis von 24 Cent die Kilo-Watt-Stunde:

  • 1/3 = Steuern
  • 1/3 = Umlagen
  • 1/3 = Energiemarkt

Steuern und Umlagen können weder vom Verbraucher noch vom Stromlieferanten beeinflusst werden. Die Branche fokussiert sich daher auf den Energiemarkt und dessen Modernisierung.

„Strompreis: Das Drittel mit dem der Energiemarkt arbeitet“ weiterlesen

Stromhandel für Jedermann

Stromhandel für Jedermann

Ein wirtschaftlicher Vorteil entsteht immer dann, wenn man einen Wissensvorsprung zu Geld machen kann. Dies ist beim Stromhandel nicht anders als bei anderen Märkten.  War es bislang nur den Stromkonzernen und Netzbetreibern vorenthalten ihre Gewinne im Handel abzuschöpfen, so gibt bietet Stromhaltig seinen privaten Stromkunden nun eine Lösung.

Die Handelsplattform für private Stromkunden erlaubt den Kauf und Verkauf von Strom, auch wenn man selbst keinen erzeugt. Der Gewinn der Stromkunden besteht aus dem Wissensvorsprung über ihren geplanten Verbrauch.

„Stromhandel für Jedermann“ weiterlesen