Schweiz: Furcht vor Versorgungslücke im Stromnetz durch Klimawandel

Am vergangenen Donnerstag traf sich die Arbeitsgruppe Winter 2015/2016 zu ihrem zweiten Treffen in Bern. Nur knapp eine Woche nach der ersten Sitzung, war das Lagebild, welches vom Schweizer Netzbetreiber Swissgrid gezeichnet wurde beängstigend. Im Vorfeld wurden die Vorschläge der Branche, gesichtet und der Bundesstab informiert. Bei der Ursache für die plötzliche Knappheit an Strom können viele […]

Rhein-Dampfkraftwerk Karlsruhe vorübergehend nicht verfügbar

Etwa 17% der Stromerzeugung aus Steinkohle stehen  im Deutschen Stromnetz aktuell ungeplant nicht zur Verfügung. Einer dieser Ausfälle sind die beiden Blöcke RDK7 (150MW) und RDK8 (842MW) in Karlsruhe, die am Nachmittag/Abend des letzten Dienstags durch den Betreiber gemeldet wurden. Es handelt sich um einen Totalausfall, welcher bis zum Mittwoch (RDK8) und Sonntag (RDK7) andauern wird. Bei […]

September 2015 – Ungeplante Nichtverfügbarkeiten #BinDannMalWeg

Im September 2015 haben sich die sogenannten Ungeplanten Nichtverfügbarkeiten auf einem gewohnt hohen Niveau gehalten. Eine Auswertung der Urgent-Market-Messages gibt alarmierende Werte, wenn man an die bevorstehenden Wintermonate denkt und Reserven einplanen muss. Gerade die Planbarkeit und Versorgungssicherheit der thermischen Kraftwerke ist im September 2015 auffallend schlecht.

Deutschland: Vogel setzte möglicherweise Kernkraftwerk außer Gefecht

Manche Headlines darf man sich einfach nicht entgehen lassen…  In der vergangenen Woche berichtete blog.stromhatig „AKW Gundremmingen : Welle am Generator wird nach Störung im Stromnetz neu ausgewuchtet„. Die Ursache für die Nichtverfügbarkeit des Atomkraftwerkes war/ist somit im Stromnetz zu suchen. Die Pressestelle des zuständigen Netzbetreibers Amprion teilte am Montag auf Anfrage mit: „Am 18. August gab […]

AKW Grundremmingen: Welle am Generator wird nach Störung im Stromnetz neu ausgewuchtet

Block C des Kernkraftwerks Gundremmingen wird am Freitag (21. August) voraussichtlich für einige Stunden vom Netz gehen. Grund sind Wartungsarbeiten am Generator, die nach einer Störung im Höchstspannungsnetz erforderlich geworden sind.  Am frühen Dienstagmorgen (18. August) kam es zum kurzzeitigen Ausfall einer Höchstspannungsleitung in der Region Günzburg. Als Folge dieses Ereignisses außerhalb des Kraftwerks traten […]

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen