Soziale Kontakte vermeiden – Gewinner: Stromversorger

Stromkosten sparen mit EEG Erstattung

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen wurden die Bürger aufgerufen, möglichst soziale Kontakte zu vermeiden. Zur Folge hat dies, dass man mehr zu Hause bleibt. Davon profitieren einige, auch die Stromanbieter. Aktuell sehen wir bei der STROMDAO für unsere Corrently Ökostromkunden einen Anstieg des Stromverbrauchs in privaten Haushalten von bereits 15% . Wobei der […]

EEG Anlagen nach dem Auslaufen der Vergütung

Für die ersten Fotovoltaik und Windkraftanlagen läuft quasi morgen bereits die 20-jährige Einspeisegarantie aus. Die einzige Einnahmequelle der Eigentümer und Betreiber bricht weg und damit sind gerade die Pioniere und Vordenker diejenigen, die sich als Erste schutzlos den Elektroschrottanschuldigungen aussetzen müssten. Soll das die Lösung sein?

27,97€ (nicht Cent) für die Kilo-Watt-Stunde mit GP Joule und EnBW

Leuts, so wird das nichts! Wie oft muss ich jetzt „für umme“ meinen Roller laden, damit sich dieser Preis auch nur irgendwie wieder einspielt. Normal sind 25 Cent die Kilo-Watt-Stunde. Teuer sind 39 Cent die Kilo-Watt-Stunde, aber der Faktor 100 verdirbt einem dann doch der Spaß.

Sauberer Strom für meinen Scooter

Darf ich vorstellen: Dies ist mein Roller. Voll elektrisch bringt er mich etwa 40km weit und hat sich als ein echt treuer Wegbereiter erwiesen. Als Nahrung benötigt er pro Tag etwa eine Kilo-Watt-Stunde Strom – und die sollte an diesem Wochenende nachhaltig werden. Benötigt: Der Roller TP-Link KASA HS110 WLAN Steckdose GrünstromIndex für Schaltempfehlungen 5 […]

Börsenstrompreis – Ist nix Öko

Strom aus Wind und Sonne stellt keine Rechnung, wodurch immer der günstigste „Verbrenner“ den Preis an bestimmt. Gaskraftwerke haben hier das Nachsehen.