Allgemein

Sauberer Strom für meinen Scooter

Darf ich vorstellen: Dies ist mein Roller. Voll elektrisch bringt er mich etwa 40km weit und hat sich als ein echt treuer Wegbereiter erwiesen. Als Nahrung benötigt er pro Tag etwa eine Kilo-Watt-Stunde Strom – und die sollte an diesem Wochenende nachhaltig werden. Benötigt: Der Roller TP-Link KASA HS110 WLAN Steckdose GrünstromIndex für Schaltempfehlungen 5 …

Sauberer Strom für meinen Scooter Weiterlesen »

Wie würden Versicherungen Strompreise machen?

Die Stromversorgung ist ein Teil der Daseinsvorsorge in einer modernen Zivilgesellschaft. In Deutschland kommt mittlerweile ein großer Teil des Stroms aus Erneuerbaren Energieträgern, dennoch redet man beim Strompreis noch immer in Mustern, die Strom mit dem Verbrennen von Kohle gleichsetzen. Stellen wir uns vor, dass Stromanbieter eine Versicherung für Energie seien – wie würden Versicherer …

Wie würden Versicherungen Strompreise machen? Weiterlesen »

Börsenstrompreise sind Klimakiller

Gerade musste ich beim Klimareporter die nette Verquickung von Börsenstrom und Ökostrom lesen. Vielleicht hätte man sich über den Börsenhandel etwas näher informieren sollen… Denn den Preis machen immer die Konventionellen Kraftwerke – in zunehmendem Maße die Braunkohlekraftwerke, die mit ihrer CO2-Bilanz alles andere als „öko“ sind.

EEG im ersten Halbjahr 2019

Im ersten Halbjahr 2019 wurde mithilfe des Erneuerbaren Energie Gesetzes Transaktionen in Höhe von 13 Milliarden Euro getätigt. Auf der Einnahmenseite sind die Stromkunden (94 %) mit Zahlung der EEG-Umlage der größte Kostenträger. Die Erlöse aus dem Börsenhandel an der EEX (EPEXSpot) trugen lediglich 6 % zur Sicherung der Finanzierung bei.