Thorsten Zoerner

Seit dem Jahr 2007 beschäftige ich mich mit den Themen Stromnetz und Strommarkt. Parallel dazu entstand ein Blog, um Informationen zu den jeweiligen Themen bereitzustellen. Er ist unter blog.stromhaltig.de zu finden. Über das Thema Energiewirtschaft habe ich bislang drei Bücher veröffentlicht. In meinem 2014 erschienenen Buch zum Hybridstrommarkt beschreibe ich ein Marktdesign, das in Deutschland in das Gesetzespaket Strommarkt 2.0 aufgenommen wurde. Hierbei werden zwei Technologien des Strombezugs vereint: der Hausanschluss mit Bezug bei einem klassischen Stromanbieter und einen alternativen Bezug von erneuerbaren Energien. Die wirtschaftlichen Vorteile für ein solches Marktdesign sind erwiesen. Auch die Digitalisierung beeinflusst die Energiewirtschaft von morgen. Daher habe ich mich intensiv mit dem Thema Blockchain Technologie befasst. Blockchain ist eine Technologie, die den Austausch und die Dokumentation von Daten vereinfachen kann. Daher kann diese Technologie mithilfe der digitalen Möglichkeiten das heutige Energiesystem revolutionieren. Denn damit ist eine automatische Abgleichung von Energieerzeugung und Energieverbrauch möglich. Um zukünftige Herausforderungen und Chancen mitgestalten zu können, habe ich 2017 die Firma STROMDAO gegründet. Dort bin ich Geschäftsführer und möchte dafür sorgen, dass mithilfe der Blockchain Technologie und dem Hybridstrommarkt eine digitale Infrastruktur für die Energiewirtschaft der Zukunft aufgebaut wird. Der STROMDAO Mechanismus zur Konsensfindung für den Energiemarkt unterstützt dabei die Marktkommunikation aller beteiligten Akteure.

Sonnenlicht mit PET Flaschen in den Raum holen

Die Verwendung von PET Flaschen in Entwicklungsländern ist bereits weit voran geschritten. Aus Sicht der Nachhaltigkeit existiert schon einige Jahre die sogenannte SODIS Methode, bei der mittels einer PET Flasche Wasser gereinigt wird. Eine neue Idee wurde heute bei Energiedialog veröffentlicht. Bei diesem Einfall eines Unternehmers von den Philippinen, werden  die Flaschen mit Wasser befüllt und in …

Sonnenlicht mit PET Flaschen in den Raum holen Weiterlesen »

99 Stromspartipps von der Verbraucherzentrale NRW

Gleich eine ganze Broschüre im PDF Format hat die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen gemeinsam mit dem Öko Institut herausgebracht.  Auf Seite 4 kann man sich zunächst selbst einordnen auf Basis des Jahresverbrauchs. Diesen findet man entweder auf der Jahresabrechnung, oder kann ihn mit dem Rechner von Stromhaltig ermitteln.

Energie sparen beim Kochen

[amazon_enhanced asin=“B0016KCPN8″ container=“tzright“ container_class=“tzright“ price=“New“ background_color=“FFFFFF“ link_color=“000000″ text_color=“0000FF“ /]Der Kaffeeröster Tchibo präsentiert in einem aktuellen Blogpost Tipps zum Sparen beim Kochen. So kommt vom Star-Koch Tim Mälzer schon lange der Rat lieber mit Gas zu kochen, da durch die direkte Umwandlung von Energieträger in Wärme dort weniger Energie benötigt wird als zum  Beispiel beim E-Herd. Ist …

Energie sparen beim Kochen Weiterlesen »

Wahl des richtigen Lampensockels

Es ist wirklich ärgerlich, wenn man im Discounter versehentlich die falsche Fassung für die Birne zu Hause gekauft hat. Abhilft schafft natürlich, wenn man die alte Birne mitnimmt. Alternativ gibt es hier eine übersicht über die gebräuchlichsten Größen, und wie man diese erkennen kann. E27 – Der Klassiker [amazon_link id=“B0044DEE6U“ target=“_blank“ container=“tzright“ container_class=“tzright“ ][/amazon_link] Die …

Wahl des richtigen Lampensockels Weiterlesen »

Die Wahl bei Energiesparlampen: Warmstart oder Kaltstart

Schaltet man eine herkömmliche Energiesparlampe ein, so wird diese zunächst vorgewärmt, weshalb es etwas dauert, bis die Helligkeit voll verfügbar ist. Etwas schneller geht es mit Warmstart Leutchmittel, bei denen durch ein in die Energiesparlampe eingebautes Teil sofort die Helligkeit erzeugt werden kann. Diese Warmstarter sind leider etwas teurer, lohnen sich aber, wenn man über einen …

Die Wahl bei Energiesparlampen: Warmstart oder Kaltstart Weiterlesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen