Casa Corrently sorgt mit OpenEMS-Schnittstelle für Durchblick im Grünstrommanagement

Casa Corrently ist die materialisierte Visualisierung großer Zusammenhänge in kleinen Netzen. Wer in Zukunft wissen will, wie sein Durchschnittspreis pro Kilowattstunde zu einer bestimmten Tageszeit, Stunde oder Minute aussieht, kann Casa Corrently nutzen.

Eine Zahl– 100 % Transparenz

Die auf OpenEMS basierende Software leistet Großes: Sie führt alle Daten von Erzeugern, Speichern, Lieferanten und Verbrauchern in einem privaten oder gewerblichen Netzwerk mit intelligenten Algorithmen zusammen, sodass am Ende eine einfache Zahl in Form von Cent pro Kilowattstunde steht. Die trifft eine klare Aussage dazu, was der am Standort aktuell verbrauchte Strom kostet.

Die Software berücksichtigt bei ihrer Strompreisermittlung Bezugskosten für Netzstrom, Erzeugungskosten aus erneuerbaren Energieerzeugungsanlagen am Standort als auch standortfern Eigenproduktion zum Beispiel aus Eigenanteilen an Freiflächenanlagen. Aber auch Stromspeicher, E-Mobilität, Balkonmodule und sogar die Abschreibungskosten für Investitionen in die Grünstromerzeugung sind im Casa Corrently Strompreis einkalkuliert.

Branchenübergreifend digitales Netzwerken mit OpenEMS

Erfunden und programmiert hats Stromdao CEO Thorsten Zoerner, der sein eigenes Wohnhaus inklusive vermieteter Wohnung als Testobjekt nutzt. Für Zoerner ist Casa Corrently ein Instrument um Transparenz für dezentrale erneuerbare Energieversorgung zu schaffen: „Casa Corrently ist ein Werkzeug für Prosumer, die gerne ihre Stromkosten im Blick behalten möchten. Die quelloffene Software wurde mit OpenEMS integriert, weil sie mit einer Vielzahl an Mess-Hardware wie Wechselrichtern und Ladesäulen großer Hersteller kompatibel ist und die Daten lokal oder über das Internet übernommen werden können. Mit mehr als 1000 Downloads pro Woche ist Casa Corrently bereits sehr erfolgreich und scheint einen Nerv zu treffen“.

Auf der Seite „OpenEMS ready“ liest sich der Absatz „Hardware & Services“ wie das „Who is Who“ der internationalen Stromspeicher, Wechselrichter, Messstellen und E-Mobility-Charger Szene. Spätestens hier wird klar: Interdisziplinäre Kommunikation ist in der erneuerbaren Energiewelt von morgen keine Kür, sondern Pflicht. Eine Zahl für vollen Durchblick beim individuellen Management von dezentral erzeugtem grünem Strom!

Eine Casa Corrently Demoversion finden Sie unter: https://www.stromdao.de/casa

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.